Fortnite-Spieler können das weltweit beliebte Battle Royale-Spiel über GeForce Now auf ihren iOS-Geräten genießen, bis die offizielle Version im App Store erscheint.

Erste Berichte darüber, dass Fortnite auf iOS-Geräten spielbar ist, tauchten im November 2020 auf, als Nvidia seinen Cloud-Gaming-Dienst für die iOS-Plattform GeForce Now ankündigte. GeForce Now ist für Spieler auf den folgenden Plattformen verfügbar:

  • Macintosh
  • Fenster
  • Android
  • Chromebooks
  • iOS

Der Dienst ist jedoch noch nicht in allen Regionen verfügbar, was es iOS-Benutzern auf der ganzen Welt erschwert, auf ihren bevorzugten Geräten auf Fortnite zuzugreifen.

Außerdem hatte YouTuber Golden vor einigen Wochen darauf hingewiesen, dass sich die Fortnite Season 5 App für iOS-Geräte derzeit in der Beta-Phase befindet. Einigen ausgewählten Content-Erstellern wurde zu Testzwecken Zugriff auf die Beta-Version gewährt. Dies könnte bedeuten, dass Fortnite extrem kurz davor steht, auf iOS-Geräten zurückzukehren.


GeForce Now bringt Fortnite zurück auf iOS

GeForce Now wurde erstmals am 19. November 2020 für iOS-Geräte veröffentlicht. Der Dienst enthielt Fortnite jedoch zum Zeitpunkt des Starts nicht als spielbares Spiel. Nvidia hatte außerdem bestätigt, dass die Entwickler eng mit Epic Games zusammenarbeiten, um ein berührungsfreundliches Fortnite-Erlebnis für GeForce Now zu schaffen.

Trotzdem haben Fans und Spieler in der Community sehnsüchtig auf die Rückkehr von Fortnite auf iOS-Geräte gewartet. Wie es im Moment aussieht, muss die Community jedoch warten, bis dies endlich passiert.

Auch wenn GeForce Now Fortnite innerhalb weniger Tage auf iOS-Geräten spielbar macht, ist die Erfahrung möglicherweise nicht für alle optimal, die das Spiel zuvor in seiner vollständigen Form gespielt haben, bevor es von der iOS-Plattform entfernt wird.

Fortnite sowie verschiedene Inhaltsersteller haben eine wahrscheinliche Rückkehr des äußerst beliebten Battle-Royale-Spiels auf iOS-Geräte angekündigt. Allerdings haben weder Epic Games noch Nvidia Informationen zur Veröffentlichung von Fortnite auf iOS-Geräten preisgegeben.

Nachdem Fortnite fast sechs Monate von iOS-Geräten gesperrt wurde, sind die Spieler aufgrund des quälenden Wartens extrem unruhig und frustriert geworden. Es ist höchste Zeit, dass diese Konzerne ihre Differenzen frühestens im Sinne der Gemeinschaft ausarbeiten.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *