Doc ist ein liebenswerter Nerd aus der Animal Crossing: New Horizons-Community. Er ist eine eher faule Persönlichkeit, aber eine ziemlich kluge, und ist im Grunde ein High-School-Anime-Protagonist.

Animal Crossing-Spiele bieten seit jeher eine reiche Liste von Charakteren, die das Community-Erlebnis der Serie noch lebensechter machen. Angesichts der Vielfalt der im Spiel vorhandenen Persönlichkeiten ist es ein Wunder, dass sie es nicht High School Musical nennen.

Die Charaktere zeichnen sich jedoch durch ein angenehmes Mittel-zu-Gesundheits-Verhältnis aus, das ein realistisches Gemeinschaftserlebnis bietet. Dies ist vor allem der Grund, warum die Leute es lieben, sich bei Animal Crossing einzuloggen, um sich nach einem harten Tag zu entspannen.

Zurück zu Doc ist er sicherlich einer der gesünderen Charaktere in Animal Crossing: New Horizons. Nun, wenn auch nicht gerade gesund, würde er zumindest keine negativen Auswirkungen auf den Spieler haben.

Sein Name ist wahrscheinlich ein Hinweis auf das ikonische Zitat von Bugs Bunny, “Ähh, was ist los, Doc?” Es könnte aber auch ein Hinweis auf einen Doktortitel sein, denn Doc ist ein leidenschaftlicher Wissenschaftler.

Einige haben auch vorgeschlagen, dass er wegen seiner Ähnlichkeit mit Dr. Wright, einem Charakter aus der SNES-Version von SimCity, Doc genannt wird.

Lesen Sie auch: So starten Sie Animal Crossing: New Horizons neu – Den Grund für diesen traurigen Trend verstehen


Treffen Sie Doc, den Gelehrten, der nie (eher unrealistisch) gemobbt wird, da es sich um Animal Crossing: New Horizons handelt

Doc war bisher in fast jedem Animal Crossing-Spiel präsent, außer Pocket Camp, Wild World und City Folk. Er wurde in allen Spielen mit einer dunkelroten Brille gesehen.

Als fauler Dorfbewohner kommt Doc leicht mit dem Spieler zurecht. Obwohl er ein leidenschaftlicher Gelehrter ist, hat er eine entspannte Persönlichkeit und hat entspannende Hobbys, die hauptsächlich mit Essen zu tun haben.

Lesen Sie auch: So entsperren Sie Terraforming in Animal Crossing: New Horizons

Spieler finden ihn zum Beispiel als geeigneten Begleiter zum Angeln, aber nicht für eine Trainingseinheit im Fitnessstudio. Als eher entspannter Mensch versteht sich Doc gut mit anderen Dorfbewohnern.

In Animal Crossing: New Horizons kann er jedoch Jock-Dorfbewohner beleidigen oder verwirren, die einen Lebensstil aus Bewegung und Fitness haben, der mit dem faulen Lebensstil in Konflikt steht. Aber insgesamt können sich faule Dorfbewohner als ziemlich gute Begleiter erweisen.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *