Die vorgestellte Veranstaltung für Call of Duty: Mobiles Die 13. Staffel ist da. Das Counter Intelligence Event lässt Spieler in einem diplomatischen Krieg in ganz Europa kämpfen und dabei erstaunliche Belohnungen sammeln.

Spieler finden die Gegenspionage auf der Registerkarte „Ereignisse“ in Call of Duty: Mobil. Der Schlüssel zum Fortschritt in diesem Event sind Agenten, mit denen feindliche Gebiete in ganz Europa infiltriert und Belohnungen verdient werden können.

Wie bekomme ich Agenten?

Um die wertvollen Informationen zu erhalten, die zum Gewinnen dieses Krieges benötigt werden, sind Agenten erforderlich. Sie können Agenten erhalten, indem Sie Standard-Battle-Royale- oder Multiplayer-Spiele spielen.

Wenn Sie jedoch den Grind-Modus auf der Summit-Playlist spielen, erhalten Sie mehr Agenten. Die Anzahl der Agenten, die Sie aus jedem Match erhalten, wird durch ein „Hut-Symbol“ im Post-Match-Menü angezeigt.

Wie verwendet man diese Agenten?

Die Agenten können dann verwendet werden, um feindliche Gebiete zu infiltrieren. Klicken Sie im Counter Intelligence-Ereignismenü unten rechts auf „Karte anzeigen“.

Sie sehen eine Karte von Europa. Die Spieler werden in Westdeutschland starten. Nachdem Sie diesen Bereich infiltriert haben, werden neue Bereiche um ihn herum freigeschaltet, damit Spieler ihn infiltrieren können.

Screenshot über Activision

Belohnung

Bild über Activision

Das Counter-Intelligence-Event wird den Spielern viele Belohnungen geben, wie z. B. winterliche Skins für eine Vielzahl von Waffen. Immer wenn Sie ein neues Gebiet infiltrieren, wird eine neue Belohnung freigeschaltet.

Wenn Sie es schaffen, bis ins Herz der feindlichen Operation, Moskau, vorzudringen, erhalten Sie das Outlaw-Scharfschützengewehr mit Arctic Threat Camo.

Screenshot über Activision

Das Infiltrieren aller 21 Orte wird Spieler mit Terrance Brooks – Deep Snow belohnen.

Screenshot über Activision

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *