Seit dem Minecraft 1.17-Update sind über drei Wochen vergangen, was bedeutet, dass das Bugfix-Update vor der Tür steht. Wie bei früheren großen Updates wird Mojang ein kleineres Update veröffentlichen, um Probleme in 1.17 zu beheben.

Minecraft 1.17 ist die erste Phase des mit Spannung erwarteten Caves and Cliffs-Updates. Es fügte Ziegen, leuchtende Tintenfische, Axolotl, Amethyst-Geoden und viele neue Blöcke und Gegenstände hinzu. Bei so vielen neuen Inhalten schlüpften auch Fehler in dieses massive Update.

Das 1.17-Update hatte viele Fehler im Zusammenhang mit Axolotls, neuen Blöcken, Diamant-/Smaragd-Erzerzeugung und mehr. Die Entwickler haben jedoch die meisten davon in den Vorabversionen 1.17.1 behoben und den ersten Release Candidate für das 1.17.1-Update veröffentlicht.


Minecraft Java Edition 1.17.1 Release Candidate 1

Nachdem die Entwickler Fehler in Vorabversionen behoben hatten, erstellten die Entwickler einen Release Candidate für das Update. Wenn keine neuen kritischen Fehler gefunden werden, wird Mojang diesen Kandidaten als letztes Update veröffentlichen.

Das Update 1.17 erhielt vor dem offiziellen Start zwei Release Candidates. Was das 1.17.1-Update betrifft, hat Mojang den ersten Release Candidate veröffentlicht.

Das Update 1.17.1 wird am Dienstag, den 6. Juli veröffentlicht, wenn keine größeren Fehler gefunden werden.

Bevorstehende Änderungen, Funktionen und Fixes in Minecraft 1.17.1

  • Blaue Axolotl können nur durch Zucht laichen.
  • Die Droprate von Ertrunkenen Kupferbarren wurde von 5 % auf 11 % erhöht.
  • Mobs wie Zombies, Hüllen, Ertrunkene und Zombie-Dorfbewohner pflücken keine leuchtenden Tintenbeutel, sodass sie verschwinden können.
  • Zuchtziegen können jetzt schreiende Ziegen produzieren.
  • Pulverschnee wird doppelt so schnell in Kesseln gesammelt wie zuvor.
  • Axolotl werden nicht versuchen, das Wasser zu verlassen.
  • Keine Geisterblöcke mehr mit Pulverschnee.

Darüber hinaus gibt es viele andere Fixes für Mobs, Gegenstände und Spielfunktionen. Spieler können den Release Candidate herunterladen, um zu überprüfen, ob alle größeren Fehler behoben sind oder nicht. Die Entwickler akzeptieren immer Feedback, daher sollten sie jeden Fehler melden, auf den sie stoßen.


Download Minecraft 1.17.1 Release Candidate 1

Der 1.17.1 Release Candidate 1 steht allen Spielern, die bereits eine Kopie von Minecraft besitzen, kostenlos zur Verfügung. Sie müssen sich nicht für ein Beta-Programm anmelden.

Alle Java-Spieler können den Release Candidate mit dem Minecraft-Launcher herunterladen. Dazu können sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Benutzer müssen den Minecraft-Launcher öffnen. Wenn es nicht installiert ist, können sie es von hier erhalten.
  • Spieler sollten aus dem Menü zum “Installations-Tab” gehen.
  • Als nächstes müssen sie “Snapshots” aktivieren, falls noch nicht geschehen.
  • Sobald der Snapshot aktiviert ist, können Spieler den 1.17.1 Release Candidate 1 herunterladen.
  • Sie müssen eine neue Installation erstellen und Release Candidate 1 auswählen.

Obwohl es sich um einen Release Candidate handelt, sollten sie es vermeiden, ihre Welt zu aktualisieren, bis das offizielle Update 1.17.1 veröffentlicht wird. Hoffentlich erscheint es am 6. Juli.

Lesen Sie auch: So erhalten Sie die Vorabversion von Minecraft Java Edition 1.17.1 3


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *