Die aktuellen Leaks rund um Yoimiya in Genshin Impact sind interessant, da sie sich inhaltlich von früheren Leaks unterscheiden.

Es gibt derzeit kein bestehendes Yoimiya-Modell für Data Miner, das sie finden können. Es gibt jedoch einige kleinere Informationen, die einen Hinweis darauf geben können, wie die Figur aussehen wird und was sie in Genshin Impact tun kann.


Yoimiya im Genshin Impact

Der obige Tweet war ein frühes Leck, das Yoimiyas Namen in Genshin Impact-Daten zeigte. Einige der hier gefundenen Daten wurden später in Lecks bestätigt, die später kamen, so dass es eine gewisse Übereinstimmung mit den Eigenschaften von Yoimiya gibt.

Wer ist Yoimiya?

Anscheinend wird Yoimiya eine Fünf-Sterne-Bogenträgerin sein, die Pyro als ihre Vision verwenden kann. Sie wird wahrscheinlich eine überlegene Option im Vergleich zu Amber sein, da sie eine Fünf-Sterne-Einheit sein wird. Es gibt jedoch keine Details zu ihren Fähigkeiten, daher basiert es vollständig auf Spekulationen.

Yoimiya wird wahrscheinlich um das 1.7-Update herum auftauchen, aber es wurde nicht offiziell bestätigt. Die einzige andere relevante Information ist, dass sie eine Schreinjungfrau mit einem etwas freizügigen Outfit ist (aber aus irgendeinem Grund gibt es kein Modell, das gezeigt werden kann). Angesichts ihrer Besetzung und der Tatsache, dass Ayaka ungefähr zur gleichen Zeit freigelassen wird, wird Yoimiya wahrscheinlich in irgendeiner Funktion in der Region Inazuma involviert sein.

Anscheinend wurde Shenhe auf Eis gelegt (obwohl es miHoYo sein könnte, ihre Daten besser zu verbergen), also sollten Fans bedenken, dass Charaktere wie Yoimiya jederzeit auch auf Eis gelegt werden können.

Ein Schreinmädchen

Narukami Island hat einen Schrein (Bild über Genshin Impact Wiki)
Narukami Island hat einen Schrein (Bild über Genshin Impact Wiki)

Inazuma wird den Großen Narukami-Schrein haben, also ist es möglich, dass Yoimiya dort auftaucht. Es ist reine Vermutung, aber kein Genshin Impact-Leak diskutiert, woher Yoimiya kommen wird.

Gemessen an der Tatsache, dass sie als Schreinjungfrau beschrieben wird (in Shinto oft als Miko bekannt), kann man davon ausgehen, dass Yoimiya ganz anders aussehen wird als die aktuelle spielbare Besetzung in Genshin Impact.

Ihr Bogen

Die Träume von Dragonfell sind in ihrem Code zu finden (Bild über Genshin Impact Leaks Reddit)
Die Träume von Dragonfell sind in ihrem Code zu finden (Bild über Genshin Impact Leaks Reddit)

Seltsamerweise ähnelt der Bogen in Yoimiyas Code Dreams of Dragonfell einem Bogen, den Geo-Benutzer verwenden würden. Angesichts der Tatsache, dass Yoimiya als Pyro-Vision beschrieben wird, scheint es seltsam, dass dieser Bogen mit ihr in Verbindung gebracht wird.

Der Bogen hat eine Beschreibung und Überlieferung, wie oben aufgeführt, aber es sind noch keine Fähigkeiten oder Statistiken damit verbunden.

Gibt es Yoimiya wirklich?

Eine Aussage über Yoimiya (Bild via ΡοIarnik)
Eine Aussage über Yoimiya (Bild via ΡοIarnik)

Das oben gezeigte Foto stammt von einer von vielen Discord-Gruppen, die Genshin Impact-Lecks diskutieren. Screenshots von einigen höheren Stellen in diesen separaten Discord-Kanälen haben behauptet, dass Yoimiya nicht existiert. Es gibt jedoch andere, die glauben, dass sie existiert.

Laut u/deweweewewe auf dem Genshin Impact Leaks Reddit sind hier einige Details zu Yoimiyas Fähigkeiten:

  • “AimShoot_BombArrow”
  • “Hanabi”
  • “Alarmkreis”
  • “Pfeil_Bombe”

Ein Bombenpfeil wäre für einen Pyro-Benutzer sinnvoll, aber auch hier gibt es keine Daten oder Modelle dafür.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *