Team Pine hat einen Spieler verloren.

Die Seattle Surge haben Enable wieder in ihre Startaufstellung geholt und Pandur in der Aufstellung ersetzt, teilten mehrere Spieler des Teams mit. Aktivieren enthüllte die Neuigkeiten auf Twitter mit einer Hommage an Michael Jordans berühmte Rückkehr zu den Chicago Bulls im Jahr 1995.

Seattle-Trainer Joey “Nubzy” DiGiacomo, der im Februar nach der London Home Series für Pandur einige Flak für das Banking-Enable einlegte, genannt die Surge werden „als Familie funktionieren und“ [Enable] ist ein großartiges Stück, um das zu erleichtern.“

Nubzy bedankte sich auch bei Pandur, die nun auf die Bank wechseln wird. Nubzy sagte, Pandur habe “viel besser gemacht, als die meisten ihm zutrauen würden, und er hat eine erstaunliche Karriere vor sich.”

Zum Zeitpunkt seines Bankdrückens sagte Enable, nicht in der Startelf zu stehen, sei “eine Art Weckruf”. Er hat vor kurzem angefangen, mit mehreren Bänken zu üben Ruf der Pflicht Ligaspieler, darunter JKap, Zer0 und Gunless als Team Pine. Zer0 im Scherz getwittert bei Enable nach der Ankündigung, mit seinem Anwalt zu sprechen.

Mit Enable im Kader begannen die Surge die Saison mit einem 1-4-Rekord. Mit Pandur an seiner Stelle erging es dem Team jedoch nicht viel besser, da das Team mit 40 CDL-Punkten und einem 4-10-Rekord den neunten Platz belegt. Das beste Event der Surge in dieser Saison war die Chicago Home Series im April, als sie das Halbfinale erreichten, bevor sie von Atlanta FaZe besiegt wurden.

The Surge veranstaltet vom 22. bis 24. Mai das nächste Online-Event der CDL Home Series.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *