Abtrünnige haben ihre beendet Raketenliga Oceanic Masters-Saison auf einem hohen Niveau, nachdem ICON mit 3:0 gewonnen wurde, um sich den ersten Samen vor dem Finale zu sichern. Nach einer untypischen Niederlage gegen Out of Order in Woche vier stabilisierte sich der Kader der ehemaligen Chiefs in der letzten Woche, um an der Spitze zu landen.

Zu ihnen gesellen sich ICON, Out of Order und 1NE Esports beim Finale am kommenden Wochenende, wo die beiden besten Teams einen Platz im Finale der siebten RLCS-Saison in Newark bekommen.

ICON, früher bekannt als Tainted Minds, belegte nach der Niederlage in der letzten Woche den zweiten Platz hinter Renegades. Out of Order qualifizierte sich als dritter Seed mit einem 5-2 Rekord, der nur Spiele auf 1NE und ICON fallen ließ.

1NE verdrängte Justice Esports um den letzten Platz im Finale, nachdem Justice hintereinander auf Renegades und Out of Order zurückgefallen war, um am letzten Tag aus dem Wettbewerb zu fallen.

Der Kader der Renegades hat noch nie ein RLCS-Finale verpasst und trat in den letzten vier Spielzeiten unter dem Banner von Alpha Sydney und Chiefs bei dem Großereignis auf. In der sechsten Staffel belegten sie den vierten Platz (ihre beste Leistung bei einem internationalen Event), nachdem sie PSG, NRG und Evil Geniuses besiegt hatten.

In ähnlicher Weise hat sich die Liste von ICON für die letzten drei RLCS-Finals qualifiziert, aber sie haben auf der internationalen Bühne nur begrenzten Erfolg.

Das siebente Finale der RLOM-Saison beginnt am 19. Mai.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *