Der philippinische Star von Evil Geniuses, Abed, wird vorübergehend um den Among Us-Stack in der BTS Pro Series 3 kämpfen.

Die Ankündigung wurde zuerst vom neuen Offlaner des Teams, Kuku, veröffentlicht. Neben Abed besteht Among Us aus vier Spielern, die kürzlich von ihrem Team entlassen wurden. Fnatic hatte gerade 23savage und Jabz veröffentlicht. Geek Fam hat seinen Dienstplan aufgelöst und die Unsicherheit mit dem zitiert Dota Pro Circuit-Saison, die Kuku und Matthew „Whitemon“ Filemon ohne Team zurücklässt.

Basierend auf ihren letzten Rollen wird das Team wahrscheinlich die folgenden Positionen einnehmen:

  1. 23wild
  2. Ein Bett
  3. Kuku
  4. Jabz
  5. Weißmon

Kuku betonte, dass der Stack nur an einem Turnier teilnehmen wird. Die südostasiatische Teilung von BTS Pro-Serie 3 findet vom 12. bis 27. September statt und bietet ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar und 10 Teams aus der Region.

Abed sprang zuletzt für Geek Fam in ESL One Thailand: Asia ein, nachdem Star-Carry Raven zu Fnatic gegangen ist. Der Superstar Mid Laner wurde aus den Wettbewerbsplänen von EG eingefroren, da die COVID-19-Pandemie die meisten Turniere gezwungen hat, online abgehalten zu werden. EG engagierte das russische Wunderkind gpk für die OMEGA League, bei der auch der Offlaner Ramzes zurückkehrte, als das Team sich entschied, auf den europäischen Servern anzutreten.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *