Nach monatelanger Teilnahme an wöchentlichen MLG 2K-Online-Turnieren wurde den Call of Duty World League-Teams eine Kader- und Pro-Punkte-Sperre auferlegt, wobei die CWL Dallas Open in weniger als zwei Wochen stattfinden.

So sieht die Pro-Punkte-Wertung sowohl für die NA- als auch für die EU-Regionen aus:


Nordamerika

Auf dem Weg in die letzten 2K kämpften vier nordamerikanische Teams um den neunten und letzten Platz im Pool-Spiel. Die vier Teams waren Pnda Gaming, The Gosu Crew, Evil Geniuses und Team Allegiance. Jedes Team hatte ein letztes Turnier, um sich zu beweisen und einen viel einfacheren Weg in die Playoffs bei CWL Dallas zu finden. Pnda hatte den Vorteil, den anderen dreien voraus zu sein und ihnen etwas Luft zum Atmen zu geben, wenn sie nicht besonders gut abschneiden. Zum Glück für Pnda landeten sie unter den Top-16, während keines der anderen Teams ihre Platzierung übertraf, wobei Allegiance und TGC beide mit Pnda und EG unter den Top-32 landeten.

Cloud9 schien einige ihrer Probleme zu beheben, die zu schrecklichen Platzierungen bei CWL Atlanta und Paris führten, als sie den Titelverteidiger von Paris und den 2K-Champion OpTic Gaming im Viertelfinale besiegten. C9 erreichte auch das Finale, nachdem es Team EnVyUs besiegt hatte, aber sie konnten den Titel nicht holen, da Enigma6 C9 in vier Spielen besiegte und die 8.000 Pro-Punkte und 2.000 $ holte. Trotz des Gewinns belegte E6 den siebten Platz in der Region, so dass der Sieg allein für den Schwung und den Geldpreis bestimmt war.

Nachdem alle Pro-Punkte gesperrt wurden, sind die neun NA-Pool-Play-Teams für CWL Dallas wie folgt:

  • Optisches Gaming
  • eUnited
  • FaZe-Clan
  • Aufstieg Nation
  • Team EnVyUs
  • Leuchtkraft Gaming
  • Rätsel6
  • Wolke 9
  • Pnda-Gaming

Europa

Nach einer wilden Phase der Kaderänderungen in den letzten zwei Wochen beruhigte sich Europa und spielte sein letztes 2K. Jeder der Pool-Spielplätze für CWL Dallas war bereits entschieden, trotz Joshua-Lee „Joshh“ Shephards enormer Menge an Pro-Punkten, die er nach Epsilon brachte, da sie mit den Punkten auf dem sechsten Platz festhingen. Obwohl Joshh nicht offiziell zu Epsilon gekommen ist, wird es interessant sein, seine Situation beim Aufbau von CWL Dallas im Auge zu behalten. Zu den fünf Teams für das Billardspiel in Dallas gehören:

  • Splyce
  • Team infundiert
  • Rote Reserve
  • Erheben
  • Fnatic

Splyce hatte sich so ziemlich den Platz Nr. 1 in der EU gesichert, es sei denn, Infused gewann und Splyce platzierte sich sehr schlecht. Dieses Szenario trat nicht ein, da Splyce weiterhin gut spielte und den zweiten Platz des Turniers belegte. Red Reserve wurde mit ihren Neuzugängen Niall „Niall“ Sunderland und Sean „Seany“ O’Connor zum letzten 2K-Champion gekrönt und besiegte Splyce im Finale mit 3:1.


Jetzt schauen wir nach Dallas, Texas, wo ungefähr 176 Teams gegeneinander antreten werden, in der Hoffnung, einen Teil des 200.000-Dollar-Preispools sowie einige wichtige Pro-Punkte mit nach Hause zu nehmen, die erforderlich sind, um zu bestimmen, wer in der CWL Global LAN League antreten wird nächsten Monat. CWL Dallas beginnt am 17. März.


Preston Byers ist Vertragsautor für GAMURS. Bei Rückfragen kontaktieren Sie ihn bitte über Twitter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *