Twitch ist berüchtigt dafür, seinen Streamern dauerhafte Verbote zu erteilen. Die Amazon-eigene Plattform hat ihre eigenen Richtlinien, und die Missachtung dieser Richtlinien wird jedem Streamer ein Verbot einbringen, das möglicherweise dauerhaft ist oder nicht. In dieser Hinsicht macht die Popularität des Streamers keinen Unterschied, wie sich während des mysteriösen Verbots von Dr. Disrespect zeigte.

Manchmal hat Twitch jedoch Verbote aus Gründen ausgesprochen, die nicht wirklich nach großen Deals erscheinen. Hier sind die Top 5 der bizarren Verbote, die an Twitch-Streamer verteilt wurden.

Twitch-Streamer aus harmlosen Gründen verboten

5) Dellor

Dellor versuchte sein Bestes, um die Regeln und Richtlinien von Twitch einzuhalten. Er wurde jedoch von der Plattform verbannt, weil er eine Tastatur zerbrochen hatte, was auf seinem Kanal ein langjähriger Witz war. Dellor ist berühmt dafür, billige und fadenscheinige Tastaturen zu kaufen und zu benutzen, die er sich auf den Kopf geschlagen hat, um seine Wut auszudrücken.

Twitch-Streamer Dellor (Bild via Twitter)
Twitch-Streamer Dellor (Bild via Twitter)

Obwohl er dies in der Vergangenheit ziemlich oft getan hat, entschied Twitch, dass dies nicht weitergehen darf und verbot ihn wegen „Selbstverletzung“.

4) xQc

xQc ist praktisch der König der Kontroversen in der Welt des Streamings, daher ist es nicht sehr verwunderlich, dass er auch von Twitch gesperrt wurde. xQc erhielt das Verbot, auf seinem Kanal “SFW-Pornos” zu zeigen. Dies ist im Wesentlichen eine komische Wiedergabe von Erwachsenenfilmen, bei der alle expliziten sexuellen Inhalte mit kindlichen Zeichnungen verdeckt werden.

Der Clip, durch den xQC auf Twitch gesperrt wurde (Bild über tägliche Dosis von xQc)
Der Clip, durch den xQC auf Twitch gesperrt wurde (Bild über Daily Dose of xQc)

Ein Zuschauer ging jedoch akribisch das Video Bild für Bild durch, um eine Sekunde lang explizite Inhalte zu finden, was dazu führte, dass Twitch xQc für 3 Tage von der Plattform verbot.

3) Quqco

Quqco ist ein berühmter Cosplayer auf Twitch. Sie erhielt den Bannhammer von der Plattform, weil sie sich als Chun-Li verkleidet hatte. Obwohl sie von oben vollständig bedeckt war, gab Twitch ihr das Verbot für ihre nackten Beine und nannte es “sexuell explizite Inhalte”, obwohl ihre Beine im Bach kaum zu sehen waren. Dies war wirklich eines der bizarrsten Verbote der Plattform.

Quqco cosplaying als Chun-Li (Image vua Kotaku)
Quqco cosplaying als Chun-Li (Image vua Kotaku)

2) CinCinBär

Cinthya “CinCinBear” Alicea hat von Twitch einen Bannhammer bekommen, weil sie in ihrem Twitch-Stream einen Sport-BH getragen hat. Twitch bezeichnet Sport-BHs, bauchfreie Tops und ähnliches als „Lingerie-Streams“, obwohl Zuschauer und Streamer sie als Teil der Alltagskleidung betrachten. Das Streamen in ihrem Sport-BH brachte CinCinBear also ein 24-Stunden-Verbot für Twitch ein.

Twitch-Streamer CinCinBear (Bild via Streamable)
Twitch-Streamer CinCinBear (Bild via Streamable)

1) Gabepeixe

Gabriel “Gabepeixe” Baptista wurde aus einem der seltsamsten Gründe von Twitch ausgeschlossen. Er zeigte in seinem Stream das Video eines anderen Streamers, das ein Pink Floyd-Poster zeigte, das Frauen mit Körperbemalung zeigte, was ihm eine 3-tägige Sperre einbrachte. Das Bizarre ist, dass das Video dem ursprünglichen Streamer nie einen Bann eingebracht hat, aber Gabepeixe wurde Opfer des berüchtigten Ban-Hammers.

Twitch-Streamer Gabepeixe (Bild über TheGamer)
Twitch-Streamer Gabepeixe (Bild über TheGamer)

Es ist zwar gut, dass Twitch in Bezug auf seine Richtlinien ziemlich streng ist und es nicht toleriert, dass sie missachtet werden, aber manchmal vergibt die Plattform sehr zufällige Verbote, was sie zum Ziel vieler Witze innerhalb der Community macht.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *