Museen in Minecraft sind beeindruckende Builds, die die Kreativität und die Baufähigkeiten eines Spielers wirklich unter Beweis stellen können.

Viele Minecraft-Baumeister haben ihre Museumsbauten mit der Community geteilt, von denen viele massiv und wunderbar sind. Obwohl dies zweifellos bewundernswert ist, kann es entmutigend sein, ein eigenes Minecraft-Museum zu bauen, wenn man bedenkt, wie gigantisch der Build sein kann.

Museen müssen nicht unbedingt Großprojekte sein. Im wirklichen Leben sind einige Museen groß und voller unterschiedlicher Kunst, während andere viel kleiner sind und spezifischere Themen haben. Minecraft-Spieler, die daran interessiert sind, ihr eigenes Museum zu bauen, sollten dies im Hinterkopf behalten.


Bautipps für das Minecraft-Museum

1) Gemälde

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Der vielleicht offensichtlichste Gegenstand, der in ein Minecraft-Museum aufgenommen werden sollte, ist ein Gemälde.

Aus acht Stöcken und einer Wolle gefertigt, können Gemälde in Minecraft jeder Wand viel Charakter verleihen. Es gibt 26 Gemälde, die Spieler möglicherweise machen können. Das Aussehen eines bestimmten Gemäldes hängt von der Größe der Wand ab, auf die es platziert wird. Spieler können ihre Gemälde auch zerbrechen und ersetzen.

Abweichende Museumsbauer können sich sogar die Zeit nehmen, genügend Wandfläche zu schaffen, um jedes einzelne Gemälde in ihrem Museum zu präsentieren.

2) Gegenstandsrahmen

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Spieler können einige der ikonischsten Gegenstände anzeigen, die auf einem Minecraft-Server gesammelt wurden.

Dies können historische Gegenstände sein, die realen historischen Museen nachempfunden sind, wie zum Beispiel der erste Diamant, der jemals auf einem Weltsamen gefunden wurde. Oder es können Gegenstände sein, die ein Spieler ansprechend findet und die seiner Meinung nach in einem Museum hervorgehoben werden sollten.

Mit der neuen Ergänzung von leuchtenden Gegenstandsrahmen, die aus leuchtenden Tintensäcken gesammelt werden können, die von leuchtenden Tintenfischen fallen gelassen wurden, wird die Verwendung von Gegenstandsrahmen in einem Museum sicher alles, was ausgestellt wird, hervorheben.

3) Banner

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Spieler können ihre kreativen Fähigkeiten wirklich hervorheben, indem sie Banner-Designs erstellen, die in ihrem Minecraft-Museum ausgestellt werden.

Banner sind auf verschiedene Arten erhältlich und können mit sechs Wolle und einem Stock leicht hergestellt werden. Alles, was Spieler zum Anpassen von Bannern benötigen, ist ein Webstuhl, der einfach aus zwei Holzbrettern und zwei Schnüren besteht.

Spieler können auch jedes Banner anzeigen, das in einer Minecraft-Welt über Dorf, Plünderer, Endstadt oder jeden anderen Ort, den sie finden können, gesammelt wurde.

4) Bücher

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

In Museen geht es nicht immer um bildende Kunst. In Minecraft gibt es auch viele echte Museen mit einer Vielzahl von Themen. Eine Möglichkeit, ein Museum in Minecraft wirklich zu personalisieren, besteht darin, Bücher und Federkiele zu verwenden.

Spieler können Bücher als Methode verwenden, um ihre Minecraft-Welt aufzuzeichnen, als wären sie echte Historiker. Oder die Spieler können einfach alles schreiben, was sie für ihren Museumsbau für angemessen halten. Größere Museen könnten sogar einen eigenen Raum für eine Bibliothek haben.

5) Zeichen

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Genau wie in echten Museen möchten die Spieler möglicherweise ihre ausgestellten Gegenstände beschriften, damit potenzielle Besucher darüber lesen können. Dies hilft jedem Spieler, den Überblick über die Exponate zu behalten und dem Gezeigten den erforderlichen Kontext zu geben.

Außerdem macht das Hinzufügen von Schildern Spaß und ist personalisiert. Spieler haben die Möglichkeit, Museumsstücke nach Belieben zu benennen. Dann, um den Wörtern etwas Pop zu verleihen, lassen leuchtende Tintenbeutel, die auf Schilder aufgetragen werden, den Text hell erstrahlen.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *