Das GTA-Franchise ist eines der bekanntesten Gaming-Franchises der Welt. GTA-Spiele haben immer die Grenzen des Möglichen verschoben und den Spielern durch jedes ihrer Spiele etwas Neues und Interessantes gegeben.

Die GTA-Spiele haben sich im Laufe der Jahre in Bezug auf Grafik, Gameplay, Story und viele andere Aspekte kontinuierlich weiterentwickelt. Mehrere Spiele haben versucht, die Formel von Rockstar in ihre eigenen Titel zu kopieren, sind aber kläglich gescheitert. Dieser Artikel listet 5 Spiele auf, die versucht haben, GTA zu kopieren, aber fehlgeschlagen sind.


5 fehlgeschlagene Spiele, die GTA . kopiert haben

1) Wahres Verbrechen: New York City

Das Spiel war der zweite und letzte Teil der True Crime-Reihe. Das Spiel wurde von GTA kopiert, aber anstatt ein Gangster zu sein, schauten die Spieler in diesem Spiel als Polizeipersonal vorbei. Das Spiel wurde von Activision veröffentlicht.

Das Spiel hatte viele technische und grafische Fehler, wobei mehrere Kritiker bezweifelten, dass das Spiel überstürzt war. Es wurden nicht genügend Kopien verkauft und im Jahr 2014 gab Activision die Marke True Crime vollständig auf und zerstörte jede Hoffnung für die Serie.

2) Treiber 3

Treiber 3 (auch bekannt als DRIV3R) ist der dritte Teil der Rennsimulator-Spielserie. Das Spiel wurde wie die beiden vorherigen Titel nur für Renn- und Verfolgungsjagden entwickelt, aber die Nachfrage von GTA 3 und GTA Vice City beeinflusste Atari, das Spiel in einen kriminellen Open-World-Third-Person-Shooter zu verwandeln.

Dies funktionierte nicht zu Gunsten von Atari und das Spiel wurde heftig kritisiert, wobei die PC-Portierung die schlechtesten Kritiken erhielt. Es gab sogar eine versteckte Herausforderung im Spiel, bei der die Spieler 10 Charaktere namens “Timmy Vermicelli” finden und töten mussten – und eine offensichtliche Verbindung zu Tommy Vercetti von GTA Vice City.

Lesen Sie auch: 5 Gangs aus der GTA-Serie, die sich vom wirklichen Leben inspirieren ließen

3) Der Pate 2

The Godfather 2 wurde von Electronic Arts veröffentlicht und basiert auf dem zweiten Godfather-Film. Im Spiel müssen die Spieler Missionen für die Corleone-Familie erfüllen.

Das Spiel war jedoch von grafischen Fehlern durchsetzt und entfernte sich vom ursprünglichen Ton des Films. Das Spiel verzeichnete schwache Reaktionen und Verkäufe, was dazu führte, dass EA seine Strategien für ein Spiel, das auf dem dritten Film basiert, abbrach.

4) Der Kurzurlaub

Das Spiel wurde im selben Jahr wie GTA Vice City veröffentlicht. Das Spiel findet in London, England statt. Es wurde von Sony Computer Entertainment für die PS2 und Capcom veröffentlicht. The Getaway ist ein düsteres, ernstes und angespanntes Spiel, in dem die Spieler als zurückhaltender Krimineller einspringen und versuchen, ihre Ex-Frau und ihren Sohn zu retten.

5) Durchgreifen

Das Spiel wurde von Realtime Worlds entwickelt, dessen Gründer (David Jones) ein Mitschöpfer von GTA war. Das Spiel findet in der fiktiven Pacific City statt und Spieler können als Mitglied von The Agency verschiedene Inseln erkunden.

Crackdown verwendete identische Mechaniken wie Schießen, Nahkampf und das Stehlen von Autos. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Spieler in Crackdown als Supersoldat eingesetzt werden und auch zwischen Gebäuden springen können.

Lesen Sie auch: 5 Details in GTA Vice City, die ihrer Zeit weit voraus waren




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *