Fortnite hat möglicherweise einen Weg gebahnt, als Rapper Travis Scott ein Live-Konzert im Spiel gab. So etwas gab es noch nie: Live-Events mit Videospielen kombinieren.

Fortnite hatte zuvor Live-Events durchgeführt. Fast jede Saison hatte ein Live-Event, um sie zu beenden oder zu beginnen. Aber als Travis Scott virtuell vor einer Vielzahl von Fans und Spielern auftrat, war das revolutionär. Roblox folgte diesem Beispiel und ließ Lil Nas X live im Spiel auftreten.

Jetzt gibt es Gerüchte über ein weiteres Live-Konzert in Fortnite. Das Live-Event am Believer Beach scheint ein Konzert zu sein, hat aber noch keinen namentlich genannten Künstler. Hier sind fünf Rapper, die Fortnite für ihr nächstes Live-Konzert in Betracht ziehen könnte.

5 Rapper darf Fortnite verwenden

5. Trippie Redd

Trippie Redd erklärte sich selbst zum Fortnite-Gott und würde ein gutes virtuelles Konzert geben. Er ist Travis Scott ähnlich und hat sogar einen Hit dabei. Ihn in Fortnite zu bringen, würde einfach dem Weg folgen, den Travis Scott beim ersten Mal vorgegeben hat.

Trippie Redd.  Bild über Forbes
Trippie Redd. Bild über Forbes

4. Chance der Rapper

Chance the Rapper hat fast den perfekten Musikstil, um einen Streifzug durch Fortnite zu machen. Es ist Rap, aber es ist nicht so “hart” wie anderer Rap, und viele jüngere Fans sind mit Chance sehr vertraut. Außerdem könnten sie seiner Musik Emotes hinzufügen. Gewinnen, gewinnen.

3. Post Malone

Während Post Malone sagt, dass er PUBG gegenüber Fortnite bevorzugt, hat er immer noch das erfolgreiche Battle Royale-Spiel gespielt, und seine Musik ist sehr beliebt. Obwohl er technisch gesehen kein Rapper ist, fällt seine Musik in eine ähnliche Kategorie und geht über das Genre hinaus. Die Musik von Post Malone trifft die richtige Zielgruppe für eine perfekte Kombination mit Fortnite.

2. Zukunft

Future, einer der einflussreichsten Rapper aller Zeiten, würde für ein großartiges Live-Konzert sorgen. Seine Musik ist normalerweise lebhaft und optimistisch und hat auch gerade genug von dieser unkonventionellen Atmosphäre, die Travis Scott so gut macht. Wenn Fortnite Travis Scott verwendet hat, sollte Future definitiv eine Überlegung sein.

Zukunft.  Bild über XXL-Magazin
Zukunft. Bild über XXL-Magazin

1. Erpel

Drake machte riesige Schlagzeilen, als er mit Travis Scott und Ninja streamte. Travis Scott machte sich danach auf den Weg zu Fortnite, also warum nicht Drake als nächstes? Er ist wohl der beliebteste Rapper der Welt und Kinder und Jugendliche hören bereits seine Musik. Wenn Fortnite einen Rapper einsetzen möchte, um seine Popularität zu steigern, ist Drake zweifellos der richtige Weg.

Welchen Rapper soll Fortnite als nächstes bringen?




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *