Der Cayo Perico Heist enthält viele interessante Fakten, von denen einige GTA Online-Spieler möglicherweise nichts wissen.

Da es ein entscheidender Teil des letzten großen Updates von GTA Online ist, sprechen die Fans bis heute über den Cayo Perico Heist. Es gibt immer etwas Neues zu lernen, auch wenn es unglaublich kleiner Natur ist. Allerdings werden die Spieler den Cayo Perico Heist wahrscheinlich immer wieder in GTA Online ausmerzen, daher ist es möglich, dass sie einige (wenn nicht alle) dieser Fakten kennen.



Fünf lustige Fakten über den Cayo Perico Heist in GTA Online

#5 – Erster Solo-Überfall in GTA Online

Der Beginn dieser Liste ist die offensichtlichste Tatsache, die GTA Online-Spieler kennen. Es ist jedoch eine lustige Tatsache, denn es macht Spaß zu wissen, dass man es tun kann, ohne Angst vor inkompetenten Teamkollegen zu haben. Stattdessen müssten die Spieler ihre eigenen mangelnden Fähigkeiten verantwortlich machen, falls etwas schief geht. Natürlich kann der Cayo Perico Heist bei Bedarf auch mit einer Gruppe von Freunden durchgeführt werden.

Für alle vorherigen Raubüberfälle in GTA Online war mindestens eine weitere Person erforderlich. Überraschenderweise ist der Cayo Perico Heist der erste in GTA Online, der fast sieben Jahre im Leben von GTA Online auf diese Tatsache verzichtet. Allerdings besteht immer die Möglichkeit, dass es nicht der einzige Solo-Überfall sein wird, da Rockstar in letzter Zeit daran interessiert zu sein scheint, Solospielern zu helfen.

#4 – Cayo Perico ist der erste neue Ort, der nach der Veröffentlichung eines Spiels eingeführt wurde

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Genauer gesagt ist es der erste neue Ort, der außerhalb der Hauptinsel des Spiels stattfindet. In früheren GTA-Titeln wurden durch DLC keine neuen Gebiete außerhalb ihres ursprünglichen Gebiets eingeführt (das GTA London sind separate Spiele vom ursprünglichen GTA 1 und die GTA 4-Erweiterungspakete finden alle in Liberty City statt).

GTA Online fand bis zum Cayo Perico Heist-Update nur in San Andreas statt. Jetzt können Spieler die Insel Cayo Perico (etwas) erkunden. Bei jedem anderen Update erkundete ein Spieler einen neuen Ort innerhalb der Grenzen von San Andreas, im Gegensatz zu einem Ort, der zu einem anderen Land gehört.

#3 – Die Zeit wird an einem bestimmten Punkt einfrieren

Bild über GTA Boom
Bild über GTA Boom

Die Zeit wird nicht wie in Fernsehsendungen eingefroren, in denen sich nichts bewegt; Stattdessen wird die Spielzeit an einem bestimmten Punkt nicht weitergeführt. Jeder kann sich immer noch bewegen und seine üblichen Routinen ausführen, aber die Zeit friert auf diese Weise ein, basierend auf der Herangehensweise des Spielers an den Cayo Perico Heist in GTA Online. Es gibt zwei Tageszeiten, die der Spieler für die Mission auswählen kann.

Wenn der Spieler den Tagesansatz wählt, kommt er um 12:00 Uhr an. Die Zeit läuft normal bis 19:00 Uhr, in der die Zeit nicht weiterläuft. Alternativ kommt der Spieler, der die Nachtannäherung wählt, um 22:00 Uhr in Cayo Perico an und die Zeit läuft normal bis 05:00 Uhr. All dies ist nur visuell, aber es ist immer noch ziemlich nett zu wissen.

#2 – Es gibt zwei freischaltbare Waffen im Überfall

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Normalerweise geht es bei Heists nur darum, Geld zu verdienen. Der Cayo Perico Heist geht jedoch einen zusätzlichen Schritt und ermöglicht es den Spielern, zwei neue Waffen freizuschalten, die sie nach Abschluss des Heists zu ihrem Arsenal hinzufügen können. Die beiden neuen Waffen sind die Perico-Pistole und die Combat Shotgun, die beide ein Element des Zufalls in ihrer Entsperrmethode enthalten.

Die Perico-Pistole wird in einer Schublade in El Rubios Büro aufgeschlossen, erfordert jedoch einen Schlüssel von einem zufälligen Ereignis in San Andreas. Daher müssten die Spieler Zeit außerhalb des Raubüberfalls verbringen, um diese Waffe zu erhalten. Die zweite Waffe, die Combat Shotgun, befindet sich an einem zufälligen Ort im Cayo Perico Heist.

Es gibt keine Voraussetzungen für den Erwerb der Combat Shotgun, aber es sollte beachtet werden, dass Spieler, die sie sammeln, sie nicht behalten können. Stattdessen müssen sie es von Ammu-Nation kaufen, da das Sammeln der Schrotflinte sie einfach zum Verkauf freischaltet.

#1 – Fakten über Tiere

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Normalerweise fehlen Tiere in GTA Online komplett. Sie erscheinen nur, wenn der Spieler eine Peyote-Pflanze verwendet und sich in eine verwandelt; ansonsten sind sie nirgends zu finden. Interessanterweise tauchen in den Missionen vor dem Finale des Cayo Perico Heist in GTA Online einige Tiere auf.

In den Vorbereitungsmissionen und Zwischensequenzen konnten die Spieler einige Tiere auf Cayo Perico sehen. Da ist zunächst El Rubios Panther, der manchmal im Finale in einem Käfig neben dem englischen Dave zu sehen ist. Der Spieler kann vom Panther nicht verletzt werden, selbst wenn er sich außerhalb seines Käfigs befindet (da er nirgendwo auf der Insel spawnt, obwohl der Spieler sein Knurren hört).

Schließlich besteht eine Chance von 50%, dass Spieler einen gestrandeten Wal auf der nordöstlichen Seite von Cayo Perico sehen, wenn sie in GTA Online Informationen sammeln.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *