GTA San Andreas war und ist ein unterhaltsames Spiel zum Spielen und Verlieren. Es verfügt über eine riesige Open-World-Karte, auf der die Spieler verschiedene Dinge und Aktivitäten vollständig erkunden und ausführen können.

Abgesehen von der Haupthandlung und den Nebenmissionen können Spieler in GTA San Andreas viele andere Aktivitäten ausführen. Sie können Spaß haben, wenn sie keine Aufgaben erledigen oder NPCs im Spiel töten.


Fünf verschiedene Aktivitäten in GTA San Andreas

1) Videopoker

Spieler können in GTA San Andreas mit Video-Poker-Maschinen interagieren und sich unterhalten. Sie finden diese Automaten in den Casinos von Los Venturas und einigen ausgewählten Bars in ganz San Andreas.

Die Regeln sind ziemlich einfach und die gleichen wie bei ihren realen Gegenstücken. Spieler können höhere Beträge für höhere Belohnungen einsetzen, vor allem wenn sie wissen, was sie tun.


2) Schießstand

Spieler können ihre Schießfähigkeiten verbessern, wenn sie keine Missionen ausführen oder eine neue Waffe beherrschen möchten. Sie müssen nur die Ammu-Nation besuchen, und wenn sie eine rote Markierung bemerken, die sich nicht in der Nähe des Schalters befindet, können sie sich der Schießherausforderung stellen.

Die Spieler spielen gegen zwei andere Schützen und müssen zuerst jede Runde abschließen, um weiterzumachen und die Herausforderung schließlich zu meistern. Je höher die Fähigkeiten eines Spielers sind, der am Wettbewerb teilnimmt, desto besser.

Lesen Sie auch: 5 Mal widersetzte sich GTA San Andreas der Logik


3) Kurier

Spieler können in GTA San Andreas sogar Zeitungen ausliefern. Wenn sie eine Pause vom Gangster-Sein wollen und ein Kurierjunge werden wollen, können sie das auch tun. Auf der Karte sind zahlreiche Fahrzeuge verteilt, die eine Kurierherausforderung auslösen.

Nachdem die Spieler das Fahrzeug bestiegen haben, müssen sie zu einem festgelegten Zeitpunkt Lieferungen an bestimmte Adressen durchführen. Dazu müssen sie den Gegenstand in einen Checkpoint-Ring werfen.


4) Werde ein Kammerdiener

In GTA San Andreas können die Spieler, nachdem sie die Mission “555 Tip” in San Fierro abgeschlossen haben, jederzeit ins Hotel zurückkehren und Diener werden, indem sie die Valet-Missionen ausführen.

Die Spieler müssen so viele Autos wie möglich in einem bestimmten Zeitrahmen parken. Sie werden mit den anderen Dienern konkurrieren, aber sie sind vergleichsweise langweilig, daher ist es nicht so schwer.


5) BMX-Herausforderungen

GTA San Andreas bietet auch BMX-Herausforderungen, an denen Spieler teilnehmen können. Sie müssen den Skatepark von Glen Park besuchen und dort auf das BMX-Rad steigen.

Spieler müssen über hohe Radfahrfähigkeiten verfügen, um an dieser Herausforderung teilnehmen zu können. Sie müssen alle Kontrollpunkte einsammeln, bevor der Timer abläuft, und nachdem jeder Kontrollpunkt gesammelt wurde, gewinnen sie zusätzliche Zeit.

Lesen Sie auch: 5 Orte in GTA San Andreas, die voller Geheimnisse sind




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *