Carl “CJ” Johnson ist wohl der größte GTA-Protagonist aller Zeiten, um zu behaupten, dass man seine ikonischen Momente in GTA San Andreas noch einmal durchgehen muss.

GTA San Andreas steckt voller unvergesslicher Momente. CJs Abenteuer von Anfang bis Ende ist voller epischer Ereignisse und unvergesslicher Charaktere, so dass es zweifellos mehr als fünf ikonische Momente zur Auswahl gibt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden jedoch nur die fünf ikonischsten Momente für diese Liste ausgewählt.

Da dieses Thema subjektiv ist (schließlich kann man den Wert dessen, was man als ikonisch bezeichnen könnte, nicht so einfach quantifizieren), werden einige Leute mit den anderen Einträgen auf dieser Liste nicht einverstanden sein. Das ist durchaus akzeptabel, aber es wäre schwer zu argumentieren, dass diese Momente nicht in irgendeiner Weise zu den wichtigsten und denkwürdigsten Szenen im Spiel gehören.


Fünf ikonische Carl „CJ“ Johnson-Momente in GTA San Andreas

#5 – Den Bauvorarbeiter begraben

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Nicht alle ikonischen Momente sind unbedingt allseits beliebt. Einer der umstrittensten Momente (aus einem unpolitischen Moment) in GTA San Andreas ist, als Carl Johnson einen Bauvorarbeiter beerdigt, weil er Kendl belästigt hat. Es ist auch nicht nur ein gewöhnlicher verkorkster Moment. Der Bauvorarbeiter ist in einer tragbaren Toilette begraben, die von Zement umgeben ist.

Die Rücksichtslosigkeit von GTA-Protagonisten ist nichts Neues, aber CJ ist einer der milderen Protagonisten innerhalb der Serie (basierend auf seinen durchschnittlichen Aktionen).

Dennoch zeigt dieser ikonische Moment, wie ernst es CJ mit seiner Schwester ist und wie weit er gehen wird, um die Dinge zu verteidigen, die er liebt.

#4 – Die Bank brechen bei Caligula

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Raubüberfälle sind immer ein denkwürdiger Teil eines GTA-Spiels, und der Raubüberfall in GTA San Andreas ist keine Ausnahme.

Fast wie aus einem Actionfilm will CJ mit seiner Crew ein Vermögen aus Caligulas Palast stehlen. Sobald der Plan in Gang gesetzt ist, ist es mit Sicherheit eine der besten Missionen von GTA San Andreas.

Doch es ist nicht nur die Qualität der Mission, die diesen Moment ausmacht. Es zeigt eine andere CJ-Seite, zumal diese Mission für die Hauptgeschichte nicht obligatorisch ist.

Hier verdient CJ eine Menge Geld und kann Zero wegen seiner schieren Inkompetenz schlagen. Jeder, der Zeros Missionen hasste, würde diese Mission nur für diesen Moment lieben.

#3 – Tötung der Offiziere Tenpenny und Pulaski

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Officer Tenpenny ist ein Drecksack und sein Partner Pulaski ist nicht anders. Daher ist das Töten dieser beiden Offiziere einer der besten Storyline-Momente in GTA San Andreas. Sie sterben in separaten Missionen, aber beide Todesszenen sind an dieselbe Handlung gebunden. Daher werden sie zusammen kategorisiert.

Officer Pulaski stirbt vor Officer Tenpenny bei den Ereignissen von GTA San Andreas. Hier gräbt CJ sein eigenes Grab in der Wüste, bis Officer Hernandez eingreift (und stirbt). CJ musste Officer Pulaski durch San Andreas jagen, bevor er ihm schließlich einen brutalen Bordstein stampfte.

Was Officer Tenpenny betrifft, so ist CJ nicht direkt dafür verantwortlich, ihn zu töten. Er spielt jedoch eine entscheidende Rolle bei der indirekten Tötung von Officer Tenpenny durch die letzte Verfolgungsjagd in der Hauptgeschichte von GTA San Andreas.

CJ muss seinen Bruder Sweet bei dieser Verfolgungsjagd beschützen, und das ist der Höhepunkt der gesamten Verschwörung.

#2 – Stehlen eines Jetpacks aus Area 69

Bild über Willzyyy (YouTube)
Bild über Willzyyy (YouTube)

Dieser Moment ist aus zwei Gründen großartig. Erstens ist es ein Jetpack. Zweitens stiehlt CJ das Jetpack von Area 69, einer gut verteidigten Militärbasis, die auf der berüchtigten Area 51 in der realen Welt basiert.

Es ist ein so ikonischer und knallharter Moment, dass CJ ihn ohne Probleme erfolgreich durchziehen kann. Spieler sollten bedenken, dass dies alles auch The Truth zu verdanken ist.

Dies ist nicht nur eine denkwürdige Mission, sondern schaltet auch eines der coolsten Fahrzeuge in der GTA-Geschichte frei.

Das Jetpack in GTA San Andreas ist ein Vorgänger der verrückteren und bizarreren Fahrzeuge, die in späteren GTA-Titeln zu finden sind, aber es fühlt sich absolut fantastisch an, zu fliegen. Aus irgendeinem Grund funktioniert es nur im Kontext von GTA San Andreas.

#1 – Großen Rauch töten

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Big Smoke ist wohl der kultigste Bösewicht der Serie, was ihn zur perfekten Folie für CJ in GTA San Andreas macht.

Obwohl er nicht der Hauptgegner des Spiels ist, erinnern sich die meisten Spieler eher an Big Smoke wegen seiner legendären Zitate und der Tatsache, dass er CJ und die Gang direkt verraten hat. Im Vergleich dazu war Officer Tenpenny immer gegen CJ.

All diese Spannungen gipfeln in der letzten Schlacht in der Hauptgeschichte von GTA San Andreas (Offizier Tenpenny stirbt in einer Verfolgungsjagd, also ist es technisch gesehen kein Kampf). Es ist ein epischer, wenn auch tragischer Moment in GTA San Andreas.

Alles, was Big Smoke getan hat, hätte leicht vermieden werden können, aber CJ hat das Richtige getan, um ihn in seinem Crack-Palast zu töten. Es ist schwer für Spieler, es nicht zu schätzen, in GTA San Andreas so weit zu kommen.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *