Da GTA 5 in Los Santos spielt, ist es nur angemessen, seinem Vorgänger San Andreas Respekt zu zollen.

Beide Spiele sind Meilensteine ​​der GTA-Reihe. Obwohl diese zeitlosen Klassiker in getrennten Kontinuitäten (3D-Universum für San Andreas, HD-Universum für GTA 5) gehalten werden, haben sie einige Verbindungen. GTA 5 bietet San Andreas über gut platzierte Referenzen Tribut.

Einige von ihnen können in Storyline-Missionen gefunden werden, obwohl sie versteckt sind. Die meisten Referenzen befinden sich in der Open-World-Umgebung von Los Santos.

Wenn der Spieler weiß, wo er sie findet, kann er in GTA 5 mit San Andreas-Geheimnissen verwöhnt werden. Für Old-School-Fans ist es auf jeden Fall einen Blick wert.



Fünf Verweise auf San Andreas in GTA 5

#5 – Grove Street OGs machen einen Cameo-Auftritt

Hood Safari führt Franklin, Lamar und Trevor zur Grove Street. Im Gegensatz zu seinem Gegenstück aus dem 3D-Universum wird dieser Ort jetzt von den Ballas-Gangs betrieben. GTA-Spieler müssen in die Sackgasse gehen, um Drogen zu tauschen. Nach GTA-Standards vorhersehbar endete es in einer großen Schießerei.

Auf dem Weg zur Grove Street müssen die Spieler links abbiegen, aber wenn sie stattdessen rechts abbiegen, finden sie drei NPCs, die Fahrrad fahren. Sie sehen aus wie CJ, Big Smoke und Ryder. Dies ist ein Hinweis auf Sweet und Kendl, eine San-Andreas-Mission, bei der es um Fahrräder ging.

Es ist ein netter kleiner Rückruf zu den guten alten Zeiten des klassischen GTA. Wer damals San Andreas spielte, wird an seine Kindheitserlebnisse erinnert.

Es ist gut, in der Grove Street zu Hause zu sein.

#4 – Besser als CJ

GTA 5 bietet Spielern während der Missionen Medaillenanforderungen. Wenn eine Mission beispielsweise eine tödliche Schießerei beinhaltet, können Spieler eine Goldmedaille erhalten, wenn sie mehrere Kopfschüsse erzielen. Eine dieser Missionen, Derailed, hat eine Goldmedaille, die sich speziell auf CJ bezieht.

Trevor muss auf einem Motorrad über einen fahrenden Zug fahren. Das ist leichter gesagt als getan, denn er muss vom Berghang aus sicher landen. Wenn Trevor bei seinem ersten Versuch perfekt landet, erhält er eine Goldmedaille mit dem Titel Better than CJ.

Dies bezieht sich offensichtlich auf die berüchtigte Zugmission von San Andreas, die treffend Wrong Side of the Tracks genannt wird. Angesichts der berüchtigten Schwierigkeit der Mission hat sich Big Smokes Rede zum Scheitern von Missionen in den Köpfen der GTA-Spieler fest verankert. Trevor macht hier sicherlich einen besseren Job.

#3 – Willkommen zurück in San Andreas

“Grove Street. Zuhause.” (Bild über GTA-Wiki)

Ähnlich wie GTA 4 eine Rückkehr nach Liberty City war, kehrt GTA 5 nach San Andreas (insbesondere Los Santos) zurück. Die Fans liebten die neu interpretierte Version von Liberty City und konnten es kaum erwarten, Los Santos mit aktualisierter Grafik zu erkunden.

Sobald GTA-Spieler die Kontrolle über Franklin haben, sollten sie sich in der Nähe umschauen. Irgendwo in Chamberlain Hills gibt es eine Graffitiwand. Es liegt direkt in der Nähe von Franklins Haus, sollte also nicht schwer zu finden sein und ist auf jeden Fall einen Blick wert.

An der Graffitiwand befindet sich ein riesiger Totenkopf mit grünem Bandana und Fedora. Es trägt zwei Pistolen zusammen mit einer Nachricht in grünen Farben und sagt Folgendes für zurückkehrende Spieler aus San Andreas:

“Willkommen zurück – wir haben dich letztes Mal vermisst”

#2 – Einrichtungen huldigen bestimmten Jahren

Los Santos Golf Club (Bild über GTA Wiki)
Los Santos Golf Club (Bild über GTA Wiki)

Während San Andreas bereits 2004 veröffentlicht wurde, wurde das Spiel für 1992 festgelegt. Natürlich beschloss Rockstar, auf diese spezifischen Jahre mit mehreren GTA 5-Etablissements zu verweisen. Ein Beispiel ist der lächerlich teure Los Santos Country Club, der 1992 gegründet wurde.

Es gibt auch eine Flugschule, die Flugunterricht am Flughafen anbietet. Es wurde 2004 gegründet, dem ursprünglichen Erscheinungsjahr von San Andreas. Im Gegensatz zum Golfen war die Flugschule eine wichtige Aktivität in San Andreas.

Spieler können Schriften an den Seiten der Züge finden. Es liest LS2004 – das LS steht wahrscheinlich für Los Santos.

Schließlich können GTA-Spieler das Yellow Jack Inn in Sandy Shores besuchen. Sie sollten 69-Dollar-Scheine in der Nähe des offiziellen Artworks von Rochell’le, dem Covergirl von San Andreas, finden.

Es gibt Zahlen auf der Rechnung, die “10.12.2004 18:00” lauteten, was zwei Wochen vor der Veröffentlichung des Spiels war.

#1 – Goldene Schallplatten in Franklins Villa

Nachdem Franklin ein Hotel-Attentat für Lester Crest abgeschlossen hat, erhält er eine Millionen-Dollar-Villa in Vinewood Hills. 3671 Whispymound Drive weist einige Ähnlichkeiten mit Madd Doggs Herrenhaus in San Andreas auf (wenn auch nicht so schick).

GTA-Spieler können die Villa betreten und ein paar goldene Schallplatten bemerken.

Es gibt drei an einer Wand, und zwei von ihnen sind von Interesse. Einer von ihnen gehört Madd Dogg, während der andere OG Loc gehört.

Abgesehen von den Talentunterschieden ist es ein schöner Rückruf an die Rap-Künstler der CJ-Generation. Zumindest sind diese beiden nicht in Vergessenheit geraten.

Franklins Musikgeschmack geht weit zurück in die 90er Jahre, wie es scheint.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *