In einem Metaspiel, in dem Raketen überall sind, können diese täuschend schwachen Fahrzeuge für den Spieler in GTA Online ein Hindernis sein.

GTA Online ist seltsam ausgewogen. Ein Fahrzeug wie der Toreador kann mehreren direkten Sprengstoffen standhalten, aber etwas so großes wie der Phantom Wedge stirbt bei einem einzigen Treffer.

Für neue GTA Online-Spieler ist es schwer zu wissen, welche Fahrzeuge einen Treffer überleben können und welche nicht, insbesondere wenn einige der teuersten Optionen dem Schaden nicht standhalten.

Eine Rakete zu überleben ist nicht das A und O, damit ein Fahrzeug eine kleine Nische hat. Es setzt sie jedoch auf die Prioritätenliste der meisten GTA Online-Spieler, da sie mühelos in die Luft gesprengt werden können, was bedeutet, dass jeder Grieger da draußen ihren Tag ruinieren kann.



Fünf GTA Online-Fahrzeuge, die überraschend anfällig für Raketen sind

5) RCV

Das RCV (Bild über Rockstar Games)
Das RCV (Bild über Rockstar Games)

Das RCV ist ein Nischenfahrzeug, das eine gute Beständigkeit gegen Kugeln bietet und gut gebaut aussieht, aber es fällt auf eine einzige direkte Explosion. Es ist bedauerlich, da Spieler normalerweise keine Waffen verwenden können, während sie dieses Fahrzeug bedienen (und stattdessen seine Standard-Wasserkanone verwenden müssen).

Es kostet 3.125.500 US-Dollar (2.350.000 US-Dollar zum Handelspreis), sodass neue GTA Online-Spieler leicht davon ausgehen können, dass es eine gute Rüstung hat. Leider ist dies eine der schlechtesten Investitionen, die ein Spieler in GTA Online tätigen kann, insbesondere in einem Metagame, in dem Raketen und Raketen überall herumfliegen.

4) Walküre

Die Walküre (Bild über Rockstar Games)
Die Walküre (Bild über Rockstar Games)

Ein militärischer Transporthubschrauber mit einer Kanone wird häufig mit einem Fahrzeug in Verbindung gebracht, das schwerem Feuer standhalten kann. So etwas wie der Cargbob kann ein paar Raketen aushalten, aber die Walküre hat kein solches Glück.

Es ist für einen Militärhubschrauber täuschend schwach gepanzert und kostet 3.790.500 US-Dollar (2.850.000 US-Dollar zum Handelspreis). Der Akula ist billiger und eignet sich besser zum Schutz seines Piloten.

3) Selbstjustiz

Die Bürgerwehr (Bild über Rockstar Games)
Die Bürgerwehr (Bild über Rockstar Games)

GTA Online hat eine Fülle von lächerlichen Fahrzeugen, die es nicht schaffen, mehrere direkte Raketeneinschläge zu überleben. Überraschenderweise gehört der Vigilante nicht dazu. Eine einzige Zielsuchrakete reicht aus, um dieses Fahrzeug in GTA Online vollständig zu zerstören.

Interessanterweise hat die Vigilante ihre eigenen Zielsuchraketen. Es ähnelt dem Oppressor Mk II insofern, als es gute Offensivfähigkeiten hat, aber keinen defensiven Nutzen.

2) Phantomkeil

Der Phantomkeil (Bild über Rockstar Games)
Der Phantomkeil (Bild über Rockstar Games)

Dieses Fahrzeug ist monströs in seiner schieren Größe. Es kann an anderen Fahrzeugen vorbeifahren wie ein scharfes Messer, das Käse durchschneidet. Es kann jedoch keiner einzigen Rakete standhalten, ohne zu einem Toast verbrannt zu werden. Es ist auch ziemlich teuer, da der Standardpreis in GTA Online 2.553.600 US-Dollar beträgt.

Leider wird kein Upgrade dem Phantom Wedge in dieser Abteilung helfen. Es ist auch nicht waffenfähig, also ist es ein reines Spaßfahrzeug, mit dem man herumspielen kann, und nicht mehr.

Es ist enttäuschend, aber der Phantom Wedge wurde in der Vergangenheit bereits verbessert, sodass es unwahrscheinlich ist, dass er noch einmal für eine bessere Rüstung modifiziert wird.

1) Kurtz 31 Patrouillenboot

Das Kurtz 31 Patrouillenboot (Bild über Rockstar Games)
Das Kurtz 31 Patrouillenboot (Bild über Rockstar Games)

Boote sind im Metagame von GTA Online bereits an einem schlechten Ort. Leider hilft das Kurtz 31 Patrouillenboot nicht. Es ist ein bewaffnetes Boot mit einigen starken Geschützen, aber es wurde von einer einzigen Rakete zerstört.

Seine Abwehr gegen Kugeln ist auch nicht so beeindruckend. Es ist im Allgemeinen täuschend schwach, zumal es normalerweise 2.955.000 US-Dollar kostet. Für diesen Preis können GTA Online-Spieler zahlreiche Fahrzeuge bekommen, die besser und nützlicher sind als ein langsames Boot mit mittelmäßigen Waffen.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *