Einer der Hauptgründe, warum Spieler nie genug von GTA Online bekommen können, liegt darin, wie ausgefeilt und robust das Spiel wirklich ist.

Kriminalität mag das sein, worum sich die allgemeine Handlung tendenziell dreht, aber es ist definitiv nicht alles, was Grand Theft Auto zu bieten hat. Es integriert reale Themen in das Spiel und lässt sich vom modernen Zeitalter der Technologie inspirieren.

Das Spiel hätte es schwer gehabt, das am meisten bewertete Franchise der Welt zu werden, wenn es nicht so unglaublich zuordenbar gewesen wäre.

Dinge wie High-End-Apartments, MC-Geschäfte und Executive-Büros verleihen dem Spiel mehr Eintauchen und ermöglichen es den Spielern, sich vom Chaos der Straßen zu erholen.

Dieser Artikel beleuchtet die fünf wichtigsten Gründe, ein Executive (CEO)-Büro in GTA Online zu besitzen.

Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und gibt ausschließlich die Meinung des Autors wieder.


Warum Spieler ein Vorstandsbüro in GTA Online besitzen sollten

#5 – Spieler erhalten kostenlose Snacks

Bild über Anjani, YouTube
Bild über Anjani, YouTube

So unbedeutend dies klingen mag, nicht für Fingerlecken-Snacks und energiespendende Getränke bezahlen zu müssen, ist eines der großartigsten Dinge in GTA Online. Denn für Erdnüsse kommt in der virtuellen Welt nichts. Und die Idee, das große Geld für ästhetische Mahlzeiten auszugeben, macht die Spieler oft fertig.

Darüber hinaus sind Chefbüros mit einer Reihe von kostenlosen Vergünstigungen ausgestattet, darunter ein High-End-Laptop und eine starke Wi-Fi-Verbindung. Diese sind äußerst wichtig für den Start von Quell- und Verkaufsmissionen, da sie ausschließlich an das CEO-Büro gebunden sind und über keinen anderen Laptop außer dem Nerve Center, das mit dem Terrorbyte geliefert wird, zugänglich sind.


#4 – Mitarbeiter einstellen

Bild über den Computer
Bild über den Computer

Chief Executive Officers können Mitarbeiter einstellen, die ihnen helfen, zeitaufwändige Missionen effizient zu bewältigen. Je mehr man erledigt, desto mehr Geld schaffen sie am Ende des Tages.

Darüber hinaus erfordern die in GTA Online vorgestellten Missionen oft viel Ellbogenschmieren, da sie von Natur aus kompliziert sind. Man könnte genauso gut die Rolle des CEO nutzen und Hilfe einstellen.

Mitarbeiter verlangen 5000 US-Dollar für alle 15 Minuten im Spiel, aber die meisten hochbezahlten Jobs können das leicht ausgleichen.


#3 – Eröffnet zusätzliche Einkommensströme

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Wie oben erwähnt, ist Geldverdienen ein wesentlicher Bestandteil von GTA Online und kann nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es gibt viele Möglichkeiten, zusätzliche Einkommensströme zu generieren, aber die meisten erfordern viel Aufwand.

Wenn der Spieler nicht MC-Präsident sein und für die Verwaltung einer Reihe zeitaufwändiger Geschäfte verantwortlich sein möchte, kann er CEO werden und sich für VIP-Missionen anmelden.

VIP-Missionen sind oft einfach zu schleifen und die Auszahlungen sind ebenfalls großzügig. Darüber hinaus können Spieler auch in Unternehmen investieren, die im Hintergrund laufen und viel Geld im Spiel erwirtschaften. Der Nachtclub ist ein gutes Beispiel für die Generierung eines zusätzlichen (extrem profitablen) Einkommensstroms in GTA Online.


#2 – Spawn-Fahrzeuge

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Der Besitz eines CEO-Büros in GTA Online bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, aber keiner ist so verlockend wie die Möglichkeit, bestimmte Fahrzeuge dort zu spawnen, wo der Spieler sie parken muss.

Im Folgenden sind die Fahrzeuge aufgeführt, die der Spieler mit nur wenigen Fingertipps auf der Benutzeroberfläche spawnen kann.

  • Limousine mit Türmchen
  • SuperVolito
  • XLS
  • Bussard-Angriffs-Chopper
  • BeeJay XL
  • Bussard-Angriffs-Chopper
  • Baller LE LWB
  • Havok
  • Rumpo Custom
  • Schlauchboot
  • Volatus
  • Washington
  • Schafter LWB
  • Strecken
  • Superdiamant
  • SuperVolito
  • Patriot
  • Sanchez
  • Dünenlader
  • Bodhi
  • Kenner
  • Havok

#1 – Import/Export-Geschäft

Dies ist vielleicht der wichtigste Grund, ein Executive-Büro in GTA Online zu besitzen. Als Chief Executive Officer kann der Spieler ein Lagerhaus kaufen und an Import-/Exportaktivitäten teilnehmen, die wahnsinnig lukrativ sind.

Es gibt zwei Arten von Import-/Exportgeschäften in GTA Online

  1. Fahrzeuglagergeschäft
  2. Spezialfrachtlagergeschäft

Das Fahrzeuglager ist in GTA Online im Allgemeinen profitabler. Und der Spieler kann alle 20 Minuten bis zu 80.000 US-Dollar mit dem Verkauf von High-End-Luxusfahrzeugen verdienen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *