Freunde nah und Feinde näher zu halten ist eine treffende Aussage im GTA-Universum.

Manchmal kann es schwierig sein, in den GTA-Spielen zwischen Freunden und Feinden zu unterscheiden. Wenn sich ein Moment der Schwäche zeigt, können andere die Situation ausnutzen.

Verrat ist ein wiederkehrendes Thema in der GTA-Serie. Akte des Verrats sind oft wichtige Wendepunkte in den Handlungssträngen der Spiele.

Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und gibt ausschließlich die Meinung des Autors wieder.


Lesen Sie auch: 5 unvergessliche Funktionen der GTA-Serie


5 große GTA-Verrat-Spieler haben es wahrscheinlich nicht kommen sehen

#5 – Michael De Santa

In den 1990er und 2000er Jahren war Michael Townley ein krimineller Mitarbeiter von Trevor Philips und Brad Snider. Sie waren eine erfahrene Raubcrew, die mehrere Banken ausgeraubt hat.

Ohne Trevors Wissen befand sich Michael jedoch bereits in Gesprächen mit der FIB. Angetrieben von seinem Wunsch, mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen, schloss Michael einen lukrativen Deal mit der Bundesbehörde ab. Er würde einen gescheiterten Raubüberfall inszenieren, der sowohl Trevor als auch Brad töten sollte. Während Brad jedoch an schweren Verletzungen stirbt, kommt Trevor lebend heraus.

#4 – Michelle/Karen

Als Niko Bellic in Liberty City ankommt, stellt ihm sein Cousin Roman ein mögliches Date vor. Während Niko sie nur als Michelle kennt, ist sie eigentlich Karen Daniels.

Karen ist eine Undercover-Agentin für die IAA, eine zwielichtige Organisation, die Niko als entbehrliche Leihwaffe rekrutieren will.

Es gibt mehrere Hinweise darauf, dass sie nicht die ist, für die sie sich ausgibt. Ihre Wohnung ist kaum möbliert und sie fragt Niko ständig nach seinen kriminellen Aktivitäten.

Karen verrät Niko in der Mission The Snow Storm, indem sie das Kokain stiehlt, das er holen soll.

#3 – Dimitri Rascalov

Dimitri Rascalov ist kein Mann, dem man trauen kann, und das muss Niko Bellic auf die harte Tour erfahren.

Dmitri verrät Niko in der Mission “Russische Revolution”, indem er ihn an Ray Bulgarin verkauft, einen mächtigen Gangster, der den serbischen Tod will.

Niko überlebt die Begegnung nur knapp, aber er schwört Rache an Dimitri. GTA-4-Spieler erhalten es schließlich am Ende des Spiels.

#2 – Lanze Vance

Tommy Vercetti hatte bei seiner Ankunft in GTA Vice City nur wenige Verbündete. Einer von ihnen war seine spätere rechte Hand Lance Vance.

In seinen ersten Missionen schien Lance eine coole Person mit einem guten Sinn für Humor zu sein. Tommy entdeckt jedoch bald, dass er ein verwöhntes Kind ist, das anfällig für Wut und Fehleinschätzungen ist.

Lance verriet Tommy in der letzten Mission, Keep Your Friends Close, und nannte das Geschäft als seine Motivation.

#1 – Big Smoke und Ryder

Carl Johnson wuchs mit Big Smoke und Ryder auf der Straße auf. Sie alle träumten davon, groß rauszukommen.

Leider lassen sich Big Smoke und Ryder das in den Kopf steigen. Als ehemalige Mitglieder der Grove Street Families verbündeten sie sich nicht nur mit CRASH, sondern auch mit den rivalisierenden Ballas- und Vagos-Gangs.

Big Smoke und Ryder haben ihre Werte komplett verraten, als sie Crack in den Straßen verteilten (ein großes No-Go unter der GSF).


Lesen Sie auch: 5 wichtige Ereignisse aus der Einführung von GTA San Andreas

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *