Es gibt so viele großartige Gameplay-Elemente, die Rockstar in GTA 6 einführen könnte.

Mehrere Artikel diskutieren die Funktionen, die GTA 6 von früheren GTA-Titeln übernehmen könnte, genauso wie mehrere Artikel über gute Funktionen diskutieren, die GTA 6 von Spielen außerhalb der Serie ausleihen könnte. Im Vergleich dazu wird dieser Artikel nicht so viel über die Funktionen anderer Spiele sprechen. Vielmehr konzentriert es sich auf allgemeine Gameplay-Elemente, die Fans gerne in GTA 6 sehen würden.

Einige Gameplay-Elemente scheinen auf den ersten Blick unwahrscheinlich, dass sie in GTA 6 integriert werden. Nichtsdestotrotz ist es immer interessant zu sehen, was sich einige Fans in GTA 6 wünschen, insbesondere wenn in der GTA-Serie noch nie etwas passiert ist.


Fünf Gameplay-Elemente, die Fans in GTA 6 sehen möchten

#5 – Online-Funktionen

Bild über Rockstar Games
Bild über Rockstar Games

Online-Funktionen wären nichts Neues, aber warum etwas reparieren, das nicht kaputt ist? GTA Online war unglaublich, daher wäre es nur logisch, dass GTA 6 ein eigenes Online-System haben würde. Wenn man bedenkt, wie breit das Thema Online-Features sein kann, könnte es schwierig sein, es auf etwas Einfacheres zu verwässern.

Ein robusteres Nachrichtensystem könnte in GTA 6 enthalten sein, während ein besseres gildenähnliches System auch dazu beitragen könnte, dass GTA 6 sozialer erscheint. Andere Features wie wöchentliche Bestenlisten, mehr PVP-Belohnungen und Raids wären in GTA 6 faszinierend zu sehen.

#4 – Nebenaktivitäten eines anderen Genres

Bild über Wccftech
Bild über Wccftech

GTA ist bereits ein breites Genre, bei dem sich einige Missionen auf den Rennsport konzentrieren, während sich andere auf das Töten konzentrieren. Das allgemeine Gameplay bleibt jedoch weitgehend gleich. Nebenmissionen und Aktivitäten sammeln normalerweise so etwas wie versteckte Pakete, sodass die Implementierung von etwas Neuem GTA 6 aufpeppen könnte.

Sachen wie das Degenatron sind ein Paradebeispiel dafür, dass Spieler in einem GTA-Spiel etwas mehr zu tun haben. GTA 6 könnte mehr Arcade-Maschinen implementieren, die sich auf verschiedene Videospiel-Genres konzentrieren (Kampfspiele sind ein Paradebeispiel für etwas, das in der GTA-Serie fehlt), aber das bedeutet nicht, dass die Nebenaktivitäten nur von Arcade-Maschinen stammen müssen.

#3 – Verzweigungspfade

Bild über Bohnentest - Blogger
Bild über Bohnentest – Blogger

Ein lineares Spiel kann viel Spaß machen, aber komplexere Spiele neigen dazu, sich bei den Spielern beliebter zu machen. Aus diesem Grund möchten einige Fans der GTA-Serie, dass GTA 6 im gesamten Spiel verzweigte Pfade hat. In GTA 5 war es nur das Ende, an dem Pfade nach außen verzweigt werden konnten (obwohl zwei der drei Möglichkeiten einschränkend sind).

Stellen Sie sich vor, ein Spieler könnte in GTA 6 mehrere Wege gehen. Zum Beispiel könnten sie sich auf einer Route mehr auf den Drogenhandel konzentrieren, während sich eine andere mehr auf Attentate konzentrieren könnte. Es gibt so viele Möglichkeiten in der Welt der Kriminalität, dass es eine Schande wäre, die Gameplay-Optionen in GTA 6 nicht zu erweitern.

#2 – Das Gameplay verändert, wie sich die Welt anfühlt

Bild über Inverse
Bild über Inverse

Oftmals ist ein GTA-Spiel sehr eingeschränkt, wie es sich anfühlt, wenn ein Spieler während des Spiels Fortschritte macht. Im Vergleich dazu fühlt sich ein Spiel wie Witcher 3 viel lebendiger an, da die Entscheidungen des Spielers einen tieferen Einfluss auf die Spielwelt haben. Was wäre, wenn GTA 6 dasselbe tun könnte?

Ein Beispiel wäre, wenn ein Spieler eine Nebenmission abschließt und dann könnte ein neuer Teil der Karte geöffnet werden. In gewisser Weise würde es auch an verzweigte Story-Pfade anknüpfen, was ein weiteres Gameplay-Element ist, das Fans in GTA 6 gerne sehen würden. Es könnten von Zeit zu Zeit nur zwei Pfade sein, oder es könnten mehr sein. Solange die Spieler die Wahl haben, etwas in GTA 6 so zu tun, wie sie es möchten, kann sich die Welt von GTA 6 immersiver und fesselnder anfühlen

#1 – Mehrere Möglichkeiten, Missionen abzuschließen

Bild über Seamedu
Bild über Seamedu

Mehrere Möglichkeiten bedeuten nicht, dass ein Spieler eine Mission mit einer Schrotflinte oder einer AK47 abschließen kann. Das ist nur ein Waffenunterschied. Interessanter wäre, wenn GTA 6 viele Möglichkeiten hätte, eine Mission abzuschließen. Heists in GTA 5 und GTA Online hatten mehrere Ansatzoptionen, also warum nicht auf den Rest des Spiels ausweiten?

Nehmen Sie ein Spiel wie das kürzlich veröffentlichte Hitman 3. Agent 47 ist nicht erforderlich, um Silent Assassin zum Fortschritt zu bringen, und das ist noch nicht einmal erwähnt, dass es so viele Möglichkeiten gibt, diesen Rang in diesem Spiel zu erreichen.

Was wäre, wenn es in GTA 6 Dutzende von Möglichkeiten gäbe, eine Mission abzuschließen? Es könnte die Wiederspielbarkeit stark erhöhen, zumal die meisten Spieler sich nicht die Mühe machen, Missionen nach dem einmaligen Besiegen erneut zu spielen.

Hinweis: Diese Liste ist subjektiv und gibt nur die Meinung des Autors des Artikels wieder.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *