Jede Staffel von Fortnite bringt Dutzende von neuen Änderungen und zusätzlichen Funktionen, aber einige verschwinden aus dem einen oder anderen Grund so schnell, wie sie ankommen.

Ob sich die Gegenstände für das Spiel zu überwältigt anfühlten oder einfach nicht mit dem aktuellen Meta geklickt haben, Epic Games neigt dazu, mit dem Entfernen-Button voreilig zu sein.

Fortnite fügt dem Spiel von Zeit zu Zeit verschiedene Aspekte hinzu, um das Spiel aufzupeppen, darunter neue Waffen wie die Kymera Ray Gun und die IO Tech Weapons.

Manchmal nehmen neue Ideen zur Erweiterung des Fortnite-Universums unerwartete Wendungen und müssen geglättet werden, um ein Ungleichgewicht im Spiel zu vermeiden.

Gegenstände in Fortnite, die Epic Games so schnell wie möglich loswerden wollte

1. Zapotron

Bild über Epic Games
Bild über Epic Games

Die ikonische Fortnite-Waffe blieb nur für einen Patch erhalten, da sie in 1.6.4 entfernt wurde, nachdem sie in 1.6.3 veröffentlicht wurde. Das Zapotron war ein legendäres Scharfschützengewehr, das nur zufällig in Vorratslieferungen gefunden werden konnte.

Es wurde aufgrund seiner wahnsinnigen 150 Schaden pro Schuss gewölbt, während es gleichzeitig vom aktuellen Meta seiner Zeit abwich. Mit seiner einzigartigen Munition, die auch nur in Vorratslieferungen zu finden ist, passte der Zapotron einfach nicht hinein.

2. BRUTE (Mech)

Bild über Epic Games
Bild über Epic Games

Der Brute-Mech-Anzug war ein manövrierbares Zwei-Personen-Fahrzeug, das während seiner Zeit in Fortnite im Grunde alles abschlachtete, was ihm in den Weg kam. Epic Games entfernte es aufgrund seiner überwältigenden Natur und der Fähigkeit, ohne Gegenmaßnahme durch Spiele zu navigieren.

Mit satten 1.250 HP und der Fähigkeit, Materialien für einen Überschild zu verbrauchen, überholte der Brute Fortnite schnell als eines der unausgewogensten Gegenstände im Spiel.

Epic Games entschied sich umgehend, es auch nach einer Optimierung in einem späteren Patch zu entfernen.

3. Wanddynamo

Bild über YouTube
Bild über YouTube

Dieser frühe Gegenstand in Fortnite bezieht sich ähnlich auf den weiter unten erwähnten Deckenzapper und wurde entfernt, um Platz für die Spike Trap zu machen. Zu seiner Zeit galt es als stark überwältigte Falle, da es so klein war, dass es fast unmöglich war, es zu entdecken.

Die Spieler müssen aktiv aufpassen und nach der Falle suchen, bevor sie in ihre tödliche Reichweite gehen. Epic Games hat diesen Fortnite-Zusatz gelöscht, da Fallen das Spiel im Allgemeinen nicht so stark beeinflussten, wie sie wollten.

4. Eye of the Storm Tracker

Bild über YouTube
Bild über YouTube

Epic Games handelte schnell, als dieser Gegenstand in Patch 4.2 versehentlich zu Fortnite hinzugefügt und weniger als eine halbe Stunde nach seiner Veröffentlichung entfernt wurde. Spieler, die sein Aussehen nutzten, konnten die letzten Sturmkreise für später im Spiel sehen.

Es sah aus wie ein Rucksack in einem Inventar-Slot, wurde aber herausgenommen, bevor viele Leute es finden konnten. Fortnites mysteriöse Kreisbewegung ist heute ein großer Teil des Spiels und erklärt, warum der Eye of the Storm Tracker so kurz gehalten hat.

5. Deckenzapper

Bild über YouTube
Bild über YouTube

Diese Falle wurde in Patch 1.6 eingeführt und später in 1.11 entfernt.

Wie die Stachelfalle fügt sie Spielern, die darunter gefangen sind, 125 Schaden zu und hat eine kurze Abklingzeit.

Epic Games hat dies aus Fortnite entfernt, nachdem es entschieden hatte, dass es einen ganzen Inventar-Slot einnahm und nicht annähernd so häufig verwendet wurde, damit es sich lohnt, es abzuholen. Danach nahm die Spike Trap ihren Platz ein und konnte in einem eigenen Slot getragen werden.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *