Einige GTA-Protagonisten haben einige sehr einprägsame und einzigartige Funktionen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich “5 coole Details und Funktionen, die für jeden Protagonisten einzigartig sind” auf fünf Funktionen bezieht, die nur einem Protagonisten in einem GTA-Spiel vorbehalten sind. In diesem Artikel geht es nicht um fünf coole Details zu jedem einzelnen Protagonisten der GTA-Serie (obwohl eine Liste mit über 50 Features interessant wäre).

Es überrascht nicht, dass viele der unten aufgeführten einzigartigen Funktionen mit dem Kampf zu tun haben. Der Kampf hat sich im Laufe der Geschichte der GTA-Franchise erheblich weiterentwickelt, daher wird es mit Sicherheit noch offensichtlichere Funktionen geben, die nur einem Protagonisten in dieser Abteilung vorbehalten sind. Natürlich sollte es auch selbstverständlich sein, dass dies nicht die einzigen einzigartigen Funktionen sind, zu denen diese (oder andere) Protagonisten fähig sind.



Fünf coole Details und einzigartige Features für jeden Protagonisten der GTA-Serie

#5 – Erlernen verschiedener Kampfstile (Carl Johnson in GTA San Andreas)

GTA San Andreas war ein Spiel, dessen Anpassungen noch nie zuvor in der GTA-Serie zu sehen waren. Ob es nun CJs Haare waren oder ihm eine lächerliche Menge an individueller Kleidung gab, es sollte beachtet werden, dass GTA San Andreas voller Anpassungen steckte.

Ein Bereich, von dem die Fans überrascht waren, dass er angepasst wurde, war, dass die Spieler einen von drei einzigartigen Kampfstilen auswählen konnten (technisch gesehen vier, aber der Standardstil kann nach Verlust nicht wieder erlernt werden). CJ konnte in jedem Fitnessstudio in San Andreas Boxen, Karate und Mixed Martial Arts lernen, was auch in der GTA-Serie nie wieder da war.

#4 – Halsreißen (Victor Vance in GTA Vice City Stories)

Victor Vance kann sich in GTA Vice City Stories (ein Merkmal, das in anderen GTA-Titeln seltsamerweise fehlt) Leute schnappen, was auch bedeutet, dass er über zusätzliche Kampffähigkeiten verfügt. Eine davon ist die Fähigkeit, einem Feind den Hals zu brechen, was ihn sofort tötet. Die Richtung, in der Victor seinen Feind packt, bestimmt, welche Aktion er ausführen kann.

Greift er den Gegner von vorne, kann er einige Freischläge ausführen und diese dann nach vorne werfen. Wenn er sie von hinten packt, kann er ihnen das Genick brechen. Beide Funktionen können kein anderer GTA-Protagonist, was nur ein weiterer Grund ist, warum GTA Vice City Stories so unterschätzt wird.

#3 – Fahrfokus (Franklin Clinton in GTA 5)

Die Spezialfähigkeit Fahren ist nicht so auffällig oder cool wie die anderen beiden GTA 5-Spezialfähigkeiten, aber sie ist immer noch immens nützlich. Voraussichtlich kann dies nur aktiviert werden, wenn Franklin sich in einem geerdeten Fahrzeug befindet, aber es ist erwähnenswert, dass die anderen beiden Protagonisten ihre Fähigkeiten nicht in Fahrzeugen aktivieren können. Daher hat Driving Focus einige interessante Dinge als Feature.

Driving Focus ermöglicht es den Spielern, die Zeit während der Fahrt zu verlangsamen und die Laufruhe in GTA 5 zu verbessern. Wenn ein Spieler in GTA 5 ein schlechter Fahrer ist, wird er diese Fähigkeit oft voll ausnutzen. Auf seiner maximalen Stufe dauert es 30 Sekunden, was für eine Fähigkeit wie diese eine erstaunliche Zeit ist.

#2 – Bullet Time (Michael De Santa in GTA 5)

Die Möglichkeit, die Zeit zu verlangsamen, ist eine überwältigende Funktion, insbesondere wenn der Spieler sie voll ausnutzen kann. Andere Protagonisten wie Tommy Vercetti und Toni Cipriani könnten an bestimmten Orten der Welt Adrenalin sammeln, um die Zeit zu verlangsamen, aber der Hauptunterschied besteht darin, dass Michael seine Fähigkeit jederzeit und überall aktivieren kann.

Voraussichtlich können Spieler mit dieser Funktion leichte Kopfschüsse erzielen, die einige der schwierigeren Situationen in GTA 5 banalisieren kann. Auf seiner maximalen Stufe dauert es 30 Sekunden, was mehr als genug ist, um Feinde zu vernichten.

#1 – Roter Nebel (Trevor Philips in GTA 5)

Eine besondere Fähigkeit, die den Protagonisten fast unkillbar macht, klingt zu gut, um wahr zu sein. Überraschenderweise ist es wahr. Die Spezialfähigkeit von Trevor Philips in GTA 5 ist als Red Mist bekannt und ermöglicht es ihm nicht nur, deutlich weniger Schaden von Feinden zu erleiden, sondern verursacht auch mehr Schaden.

Er kann viele Ereignisse überleben, die jeden anderen GTA-Protagonisten zu “Wasted” machen würden. Explosionen werden ihn in diesem Zustand wahrscheinlich nicht töten (selbst wenn es ein direkter Treffer ist), und Züge, die ihn überfahren, werden ihn möglicherweise auch nicht töten. Natürlich ist Trevor immer noch von der damit verbundenen Physik betroffen, was ihn in Situationen bringen kann, in denen er stirbt, wenn die Fähigkeit aufgebraucht ist.

Auf maximaler Stufe kann Trevor diese Fähigkeit 30 Sekunden lang aktivieren, was für einige der härtesten Schießereien in GTA 5 mehr als genug ist.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *