In Minecraft sind Seeds eine Reihe von Ziffern und Buchstaben, die für die Welterzeugung verwendet werden. Alles, einschließlich Strukturen, Biome, Erzgenerationen, Geländeformationen, hängt vom Weltsamen ab.

Spieler verwenden oft benutzerdefinierte Seeds, während sie eine neue Welt erstellen, um in ihren Anfangstagen einen schnellen Schub zu erhalten. Viele Samen bieten Unmengen an Ressourcen direkt neben dem Spawn-Standort. Spieler können am Anfang Diamanten, Gold, Lapislazuli und andere seltene Ressourcen finden.

Dieser Artikel teilt einige der guten Samen, um Lapislazuli zu finden. Es ist ein seltenes Mineral, das unterhalb der Tiefe von 32 gefunden wird. Lapislazuli wird benötigt, um Gegenstände auf einem Zaubertisch zu verzaubern. Spieler können damit auch verschiedene Farbstoffe herstellen.

Die fünf besten Minecraft-Samen, um Lapislazuli zu finden

#5 – Laichen in der Nähe eines Dorfes und einer Schlucht

Bild über u/AskaLangly
Bild über u/AskaLangly
  • Samen: 666832415176369592
  • Version: Java-Edition 1.16
  • Koordinaten: Spawnpunkt

Dieser Minecraft-Samen enthält ein Dorf und eine Schlucht direkt neben dem Spawnpunkt. Spieler können das Dorf plündern und in den Schluchten Bergbau betreiben. Spieler können in dieser tiefen Schlucht Tonnen von Eisen, Gold und Lapis finden.

Es gibt auch Schiffswracks in der Nähe des Ozeanbioms in der Nähe des Spawnpunkts.

#4 – Isolierte Insel mit einer darunter liegenden Schlucht

Bild über u/Eksoduss
Bild über u/Eksoduss
  • Samen: 2463829852171138525
  • Version: Java-Edition 1.16.5
  • Koordinaten: Spawnpunkt

In diesem Seed spawnen die Spieler auf einer isolierten Insel mitten im Nirgendwo. Die Insel hat einen kleinen Strand mit einem kleinen Hügel, der mit Eichen bedeckt ist. Unter dieser Insel finden Spieler eine Schlucht voller seltener Erze.

Diese Insel ist gut geeignet, um in Minecraft einen Vulkan zu bauen.

#3 – Drei Schluchten in einem Schnappschuss-Samen

Bild über u/quejimista
Bild über u/quejimista
  • Samen: 7890603849745710662
  • Version: Schnappschuss 21w15a
  • Koordinaten: 72/29/-33

Einige Spieler probieren das Spiel gerne in experimentellen Schnappschüssen aus. Das kommende Minecraft Caves and Cliffs Update wird die Höhlengeneration ändern, was sich auch auf die Erzgeneration auswirkt. In diesem Seed können Spieler drei Schluchten in den genannten Koordinaten finden.

Diese Schluchten sind mit wertvollen Mineralien gefüllt, darunter Diamanten, Gold und Lapislazuli.

#2 – Dörfer, Schluchten, Höhlen und mehr

Bild über u/Joshuamweb
Bild über u/Joshuamweb
  • Samen: -3613420812665321695
  • Version: Java-Edition 1.16
  • Koordinaten: Spawnpunkt

Dieser Samen gehört zu den besten Samen für den Start einer neuen Minecraft-Welt. Der Spieler spawnt in der Nähe von zwei Dörfern und drei Schluchten. Diese Schluchten sind mit Erzen wie Eisen und Kohle gefüllt und mit Höhlensystemen und Minenschächten verbunden. In diesen Höhlen können Spieler Diamanten, Gold und jede Menge Lapislazuli finden.

#1 – Große Insel mit Schlucht, die zu Höhlen führt

Bild über u/Jaxipaxi
Bild über u/Jaxipaxi
  • Samen: -3007176254912365092
  • Version: Java 1.16
  • Koordinaten: Spawnpunkt

In diesem Minecraft-Samen spawnen die Spieler auf einer großen Insel mit einer Schlucht in der Mitte. Die Spieler können Holz von den nahegelegenen Eichen und Birken holen und direkt in die Schlucht gehen.

Die Spieler können Eisen und Kohle aus der Schlucht sammeln und in die Höhle gehen, um Diamanten, Gold und Lapislazuli abzubauen.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *