Die Beta-Karte in Sunshine Autos zeigt viele interessante Unterschiede zwischen ihr und der endgültigen Karte, die in GTA Vice City verwendet wird.

Rockstar Games ist notorisch geizig, wenn es darum geht, Beta-Inhalte mit der Öffentlichkeit zu teilen. Am häufigsten tun sie dies im Spiel, wie im obigen Beispiel von Sunshine Autos. Eine Beta-Karte scheint auf dem Papier nicht allzu nützlich zu sein, aber es gibt einige wichtige Dinge zu beachten.

Der Zugriff auf eine Beta-Karte gibt den Spielern von GTA Vice City eine Vorstellung davon, wie das Spiel ursprünglich ausgesehen haben könnte. Dies sind nicht nur geringfügige Änderungen; Es gibt einige bedeutende Änderungen zwischen der Beta- und der endgültigen Karte in GTA Vice City.



Fünf Hauptunterschiede zwischen den Final- und Beta-Karten von GTA Vice City

5) Die Beta-Karte zeigte keine Gassen

Beachten Sie das Fehlen von gezeichneten Gassen (Bild über Sportskeeda)
Beachten Sie das Fehlen von gezeichneten Gassen (Bild über Sportskeeda)

Die Beta-Karte von GTA Vice City hatte nicht die kleinen grauen Linien, die die Gassen in der endgültigen Version darstellen. Es ist möglich, dass es Gassen gab, aber es war aus irgendeinem Grund nicht enthalten. Es ist auch möglich, dass überall nur Gebäude waren und die Gassen hinzugefügt wurden, um dem Spieler die Navigation zu erleichtern.

Die Beta-Karte sieht dadurch zwar sauberer aus, lässt sie aber auch langweiliger aussehen. Diese Funktion ist auf der gesamten Beta-Karte vorhanden, wie die Spieler oben in diesem Artikel sehen können.

4) Die endgültige Version von GTA Vice City hat den Leuchtturm hinzugefügt

Es gab keinen Leuchtturm in der Beta-Karte (Bild über GTA Wiki)
Es gab keinen Leuchtturm in der Beta-Karte (Bild über GTA Wiki)

Der vorherige Eintrag zeigt auch, dass es in der Beta-Version von GTA Vice City keinen Leuchtturm gab. Es fehlten die anderen Felsformationen in diesem allgemeinen Bereich, was auch bedeutete, dass die Beta-Karte kleiner war.

Wie bei einigen späteren Ergänzungen der GTA Vice City-Karte ist der Leuchtturm weitgehend nutzlos. Es gibt hier ein verstecktes Paket, aber der Pier um ihn herum dient nur dazu, Fußgänger in ihre wässrigen Gräber fallen zu sehen.

3) Die Brücke über Starfish Island war in der Beta-Karte gekrümmt

Der MacArthur Causeway wäre die größte Ähnlichkeit im wirklichen Leben (Bild über Google Maps)
Der MacArthur Causeway wäre die größte Ähnlichkeit im wirklichen Leben (Bild über Google Maps)

Vice City basiert auf Miami. Es überrascht nicht, dass ein Großteil seiner Architektur und Geographie dem realen Standort ähnelt. Der MacArthur Causeway scheint die Hauptinspiration für die unbeholfen geschwungene Brücke zu sein, die den Leaf Links Golf Club mit Little Haiti in der Beta-Karte verbindet.

In der finalen Version von GTA Vice City ist diese Brücke weitgehend gerade und ansonsten vergessen. Es ist keine besonders nützliche Brücke in GTA Vice City, daher ist es eine ziemlich seltsame Wahl, ihr Design zu ändern, wenn dies aus einem anderen Grund als der Einfachheit geschah.

2) Keine Fort Baxter Air Base, aber der Flughafen war in der Beta größer

Dieser Luftwaffenstützpunkt hat
Dieser Luftwaffenstützpunkt schien nicht in der Beta-Version von GTA Vice City zu sein (Bild über GTA Wiki)

Der Escobar International Airport ist einer der größten Bereiche von GTA Vice City. Hier gibt es nicht viel zu tun, außer zahlreiche versteckte Pakete zu sammeln. Es hilft nicht, dass der Dodo das einzige Flugzeug in GTA Vice City ist, das an Land nutzlos ist.

Überraschenderweise zeigt die Karte, dass der Flughafen in der Beta-Version noch größer war (meist auf der Nordseite). In der Beta gab es auch eine gerade Landebahn und nicht die unrealistisch gekrümmte, die in der endgültigen Version zu sehen war.

1) Es gab kein Hyman Memorial Stadium in der Beta

Dieses ganze Stadion fehlt merklich in der Beta-Karte (Bild via GTA Wiki)
Dieses ganze Stadion fehlt merklich in der Beta-Karte (Bild via GTA Wiki)

Eine der eklatantesten Versäumnisse zwischen der Beta und der endgültigen Veröffentlichung ist das Fehlen des Hyman Memorial Stadium in ersterem. Es sieht in der endgültigen Version komplett angeheftet aus, zumal die Beta-Karte in diesem Bereich sauberer aussieht.

Nebenbei bemerkt, fehlte der Beta-Karte der Strand südlich des Hyman Memorial Stadium. Es ist in der endgültigen Version von GTA Vice City nicht besonders nützlich, aber es ist immer noch ein bemerkenswerter Unterschied.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *