Es gibt einige Archetypen von Spielern, denen jeder irgendwann im Genshin Impact-Koop begegnen wird.

Natürlich gibt es in Genshin Impact mehr als nur fünf allgemeine Spielertypen. Ebenso können einige Leute eine Mischung aus mehreren der Typen auf dieser Liste sein. Jeder ist auf seine Weise anders, zum Guten oder zum Schlechten. Am Ende des Tages ist es am besten, Genshin Impact Co-op für das zu halten, was es ist.



5 Arten von Spielern, denen jeder im Genshin Impact-Koop begegnet

#5 – One-Trick-Pony

Bild über Hoyo Lab
Bild über Hoyo Lab

Überraschenderweise haben einige Genshin Impact-Spieler nur ein oder zwei festgelegte Charaktere im Sinn, wenn sie das Spiel spielen. Dies kann zu einigen katastrophalen Koop-Momenten führen, da sie für verschiedene Situationen keinen idealen Charakter verwenden. Einige Charaktere sind in den meisten Fällen fantastisch, aber diese Charaktere werden sie immer noch in Situationen verwenden, in denen sie sich nicht auszeichnen.

Meistens bauen sie nicht einmal ihre Hauptleitung richtig. Wenn ihr Hauptgeschäft eine Nische ist (wie Amber), sollten die Spieler erwarten, dass der Koop schrecklich rüberkommt. Es ist noch schmerzhafter, wenn man bedenkt, dass einige dieser One-Trick-Ponys erstaunliche Einheiten haben, die sie nicht verwenden.

#4 – Teamplayer

Bild über Republic World
Bild über Republic World

Der Teamplayer ist in mancher Hinsicht ein guter Kontrast zum One-Trick-Pony. Sie wählen oft einen Charakter aus, der dem gesamten Team in einer bestimmten Situation hilft, aber sie können auch selbst ein One-Trick-Pony sein, was die Unterstützungseinheit angeht, die sie in die Zusammenarbeit einbringen.

Leider sind sie manchmal etwas zu unterstützend in Bezug auf das, was sie in Genshin Impact auswählen. Infolgedessen kann es Situationen geben, in denen sie etwas unnötig Schwaches für die gegebene Situation auswählen. Ebenso werden sie nicht viel tun können, wenn der Rest ihres Teams keine Ahnung hat, was zu tun ist.

Trotzdem sind sie immer noch einer der besten Spielertypen, die man in Genshin Impact erwarten kann.

#3 – Der Einzelkämpfer

Bild über Pocket Tactics
Bild über Pocket Tactics

Manche Spieler spielen das Spiel, als ob sie auf einem anderen Planeten leben würden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Spieler denken, dass sie mit einem Bot oder NPC spielen, basierend auf der Leistung dieser Art von Spielern. Sie sind nicht unbedingt schlechte Spieler (einige von ihnen können sogar ziemlich gut sein), aber sie werden in keiner Weise mit dem Team kommunizieren.

Die Nutzung des In-Game-Chats von Genshin Impact ist bei solchen Spielern oft ein erfolgloses Unterfangen. Wenn sie schlecht sind, gibt es nicht viel, was ein Spieler tun kann, um ihnen zu helfen, da sie tun, was sie wollen, wie auch immer sie es wollen.

Die mangelnde Kommunikation des Einzelkämpfers lässt einige Koop-Momente ziemlich kalt erscheinen, sodass sie eine neutrale Kraft sind, die manche Spieler je nach Kontext lieben oder hassen könnten.

#2 – Giftig ohne Grund

Bild über Sportskeeda
Bild über Sportskeeda

Leider hat jedes Social Game Spieler aus dieser Kategorie. Sie können sterben, weil sie nicht in Position sind, und es ist immer noch die Schuld eines anderen. Einige giftige Spieler verbringen möglicherweise mehr Zeit damit, ihre Verbündeten zu bekämpfen als die Feinde vor ihnen. Es überrascht nicht, dass diese Art von Spielern durch die kleinsten Dinge provoziert werden können.

Manchmal versuchen sie vielleicht, die anderen Spieler in Genshin Impact zu betrüben, um sich weniger unzulänglich zu fühlen. Es ist nicht so effektiv, in Genshin Impact zu trauern wie in anderen Spielen, aber sie werden trotzdem versuchen, die Zeit der anderen Spieler zu verschwenden.

Mehrere giftige Spieler in derselben Party zu haben, kann jedoch amüsant sein. Zu sehen, wie sie sich gegenseitig angreifen, ist eine Art Drama, das sich von den üblichen Koop-Spielereien unterscheidet.

#1 – Der schwere Transport

Bild über Mtashed (YouTube)
Bild über Mtashed (YouTube)

Einige Spieler kennen die Meta so gut, dass sie die härtesten Bosse praktisch alleine solo spielen können. Manchmal werden andere Spieler im Koop überrascht sein, wie schnell ihre Feinde getötet werden. Normalerweise kann es für sie eine Tortur sein, die den durchschnittlichen Spieler ein oder zwei Minuten kostet.

Nicht für den harten Transport; Sie werden Bosse mit ihrer erstklassigen Ausrüstung, großartigen Builds und ihrem exzellenten Wissen darüber, wie man den Schaden in Genshin Impact maximiert, fast sofort töten. Sie können drei Totgewichte mit sich führen und das schwere Tragen wird immer noch durchhalten, als wäre es nichts.

Manchmal ist diese Art von Genshin Impact-Spieler bereit, anderen Spielern beizubringen, wie sie effizienter werden können. Sie können giftig sein, wenn ihre Verbündeten nutzlos sind, aber sie können auch unglaublich kalt sein und es macht ihnen nichts aus, andere zum Erfolg zu führen.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *