Raven Software hat die Patch Notes für COD Warzone Season 5 aktualisiert und viele subtile Änderungen vorgenommen. Diese können einen großen Unterschied in der Gesamtmeta des Spiels ausmachen.

Sturmgewehre waren schon immer der richtige Weg in Warzone und aufgrund der Größe der Karte scheinen ARs der beste Weg zu sein. Darüber hinaus wurde in Staffel 4 das C58-Sturmgewehr in Warzone veröffentlicht, das sich langsam in die Meta eingeschlichen hat und eine der dominantesten Waffen im Spiel ist. Nachdem COD Vanguard offiziell angekündigt wurde, wird es interessant sein zu sehen, wie die BOCW-Waffen in den kommenden Titel übergehen.

Die Dinge könnten sich jedoch heute ändern, da Raven Software seine Patchnotes für Saison 5 aktualisiert hat. Sowohl die C58- als auch die Krig-6-Sturmgewehre wurden generft. EM2 hat auch einige Änderungen erfahren, zusammen mit dem High Alert Perk, der einen bahnbrechenden Buff erhält. Unten sind die offiziellen Hinweise zum Update von Raven Software.


Offizielle aktualisierte Patchnotes für Warzone Season 5

Sturmgewehre:

C58 (BOCW)

  • Rückstoß erhöht
  • Die maximale Schadensreichweite wurde um 7,4 % verringert.
  • ADS-Geschwindigkeit um 3,4% verringert
  • Geschossgeschwindigkeit um 8,1% verringert

EM2 (BOCW)

  • Reduzierung der optischen Basis-ADS-Geschwindigkeit um 21 %
  • Der obere Torso-Multiplikator wurde von 1,1 auf 1 . verringert

Krig 6 (BOCW)

  • Minimaler Schaden von 26 auf 25 . verringert
  • Maximale Schadensreichweite um 7,2 % verringert

Vorteile:

High Alert – Slot 2 (Rot)

  • Mit diesem Perk kann der Spieler jetzt die Schritte von Feinden hören, die das Dead Silence Field Upgrade verwenden.
  • Diese Änderung gilt nur für Warzone.

Fehlerbehebung

  • Es wurden zusätzliche Kollisionsprobleme mit verschiedenen Elementen in ganz Verdansk behoben, die es den Spielern ermöglichten, sie auszunutzen/einzublicken/durch sie hindurchzuschießen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das ZRG 20mm (BOCW) Zielfernrohrglas weiß erschien, wenn es in Ruheposition gehalten wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, auf den Store-Tab zuzugreifen, während der Warzone-Client in anderen Sprachen als Englisch verwendet wurde.
  • Es wurde ein Problem im Zusammenhang mit dem dynamischen Symbol für die Blaupause der Nagelpistole „Puncture Wound“ (BOCW) behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Fennec (MW) seine korrekte ballistische Flugbahn ignorierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, einen Aufkleber am Gehstock (BOCW) anzubringen.
  • Verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem Verschenken des Season Five Battle Pass behoben.

Spieler werden den High Alert Buff sehr interessant finden, da er die Verwendung von Dead Silence aus Warzone vollständig eliminieren kann. Dies werden die Spieler jedoch während der gesamten Saison 5 herausfinden, wenn Warzone in COD Vanguard übergeht.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *