Das dritte Major für die Saison 2018-19 Dota Pro Circuit ist noch über einen Monat entfernt, aber fast die gesamte Liste der Teams, die daran teilnehmen werden, wurde bekannt gegeben.

In der 11. DreamLeague-Saison fanden Qualifikationsspiele für alle fünf Hauptregionen statt, und 11 der 15 Teams, die sich qualifiziert hatten, haben gerade letzten Monat beim Chongqing Major teilgenommen.

Alle drei Podiumsteams des letzten Majors – Team Secret, Virtus Pro und Evil Geniuses – brachen durch ihre Regionen mit Top-Setzen auf dem Weg zum Event. Andere Top-Finisher wie LGD Gaming, EHOME und Fnatic schafften es ebenfalls durch ihre harten Felder.

Abgerundet werden die zurückgekehrten Teams des letzten Majors durch Chaos Esports Club, Forward Gaming, J Storm und Team Liquid, die nach der Rückkehr von Amer „Miracle-“ Al-Barkawi nun wieder ihre vollständige Liste haben. Mit den Top-Teams blieben fünf Plätze für Teams übrig, die die letzten paar Events verpasst hatten.

Ninjas in Pyjamas kehren zum DPC zurück, nachdem sie 2018 beim The Kuala Lumpur Major Vierter geworden sind und ihre Chance verpasst haben, in Chongqing zu spielen. Das Team, das sie bei diesem Event besiegte, Keen Gaming, schaffte es ebenfalls.

Natus Vincere, Infamous und der neu gestaltete Mineski-Kader treten alle zum ersten Mal bei einem richtigen DPC-Event an, nachdem sie sich nicht für frühere Turniere qualifizieren konnten.

Mit diesen 15 Teams wird der einzige verbleibende Platz in der Veranstaltung vom Gewinner des StarLadder ImbaTV Dota 2 Minor beansprucht, das vom 7. bis 10. März stattfindet. Dieses Team wird der Liste beitreten, um um den Preispool von 1 Million US-Dollar zu kämpfen und 15.000 DPC-Punkte.

DreamLeague Season 11 findet vom 14. bis 24. März in Stockholm, Schweden, statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *