Zwei der beliebtesten Teams in Ruf der Pflicht eSports traf heute in einem mit Spannung erwarteten Match aufeinander, aber es war nicht so ausgeglichen, wie die meisten dachten.

Mit großen Siegen gestern für beide Teams kamen 100 Thieves und OpTic Gaming heute mit etwas Schwung auf ihren jeweiligen Seiten ins Spiel. Beide sahen auch sehr stark aus, um die Serie zu starten, aber es waren 100 Thieves, die Frequency Hardpoint knapp gewannen.

100 Thieves brauchten jedoch nur wenig Zeit, um in der Serie mit 2: 0 in Führung zu gehen. Sie haben sich schnell durch OpTic auf Hacienda Search and Destroy geschnitten, was sie zu ihrem besten Spieltyp gebracht hat: Kontrolle.

Bei Arsenal Control sah OpTic überraschenderweise wie das bessere Team aus. Nach einer großartigen Abwehrleistung in Runde eins verlor OpTic die zweite Runde, obwohl er sehr spät in der Runde einen Drei-Lives-Vorteil hatte. Die Verteidigung von OpTic hielt erneut stand, was ihnen die Führung einbrachte, aber 100 Thieves bewies, dass sie das überlegene Kontrollteam sind, indem sie zwei aufeinanderfolgende Runden gewannen, um die Karte und die Serie zu gewinnen.

Dieser Sieg ist ein enormer Schub für 100 Thieves, die sich mit dem Sieg den Spitzenplatz der Division B gesichert haben. OpTic steckt immer noch auf dem dritten Platz in der Division A fest und sitzt hinter Midnight und Gen.G.

In den anderen drei Spielen des Tages verbesserte sich Gen.G in der Saison mit einem 3:1-Sieg gegen Enigma6 auf 9:2, Denial Esports verärgerte Midnight Esports in fünf Spielen und Splyce hielt gegen Team Reciprocity, um sich auf 6- zu verbessern. 5.

Siehe auch: Ergebnisse der regulären Saison für die CWL Pro League 2019

Hier sind die Platzierungen in Division A und Division B der CWL Pro League (auf den Serienrekord jedes Teams folgt die Kartenanzahl in Klammern).

Rangliste – Division A

1) Gen.G: 9-2 (28-14)
2) Mitternachtssport: 7-4 (23-17)
3) Optic Gaming: 7-4 (19-18)
4) Rote Reserve: 5-6 (23-21)
5) Leuchtkraft: 5-6 (25-26)
6) Gegenseitigkeit im Team: 4-7 (15-27)
7) UYU: 4-7 (15-25)
8) Böse Genies: 2-9 (14-29)

Rangliste – Division B

1) Team Ketzer: 8-3 (25-19)
2) eUnited: 8-3 (28-15)
3) 100 Diebe: 8-3 (25-11)
4) Team Neid: 6-5 (26-21)
5) Splice: 6-5 (23-18)
6) Rätsel6: 3-8 (17-25)
7) Spiele übertreffen: 3-8 (19-26)
8) Leugnung Esports: 3-8 (16-26)


Nach Abschluss des divisionsübergreifenden Spiels werden sich die Teams auf das nächste große Event der Saison, CWL London, konzentrieren. Nach dem Match 100 Thieves vs. OpTic wurden die Londoner Pools enthüllt, die zeigten, dass es in nur einem Monat einen Rückkampf zwischen 100T und OpTic geben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *